Am Samstag und Sonntag gibt es für alle Skifans einen weiteren Grund zur Pünktlichkeit an der Slalomstrecke - denn schon vor dem ersten Starter, der jeweils um 10.30 Uhr den Auftakt-Durchgang der Weltcuprennen eröffnen wird, können sich die Fans von den Tyrolian Angels Cheerleader in die richtige Stimmung bringen lassen.


Stimmung im Zielraum
Ab 10.00 Uhr werden die 'Girls', die schon bei der Eishockey-WM für gute Laune gesorgt haben, den Zuschauern an beiden Wettkampftagen mit einer speziell für Kitzbühel entwickelten Choreographie mächtig einheizen. Mit Musik, die jeder kennt und die direkt in die Beine geht, wird das
Team aus Innsbruck, dem Publikum im Zielraum eine fetzige Show anbieten.

Mehr Infos gibt es unter www.t-a-c.at.