Für Denise Karbon war ihr dritter Platz in Cortina der erste Podestplatz seit drei Jahren - bedingt durch eine lange Knieverletzung. Natürlich blickt sie nun optimistisch nach vorne.