19:20:

Das dritte und letzte Rennen der Damen in Cortina d`Ampezzo ist ein Riesenslalom am 21. Januar. Um 9:45 Uhr geht es los!



09:21:

Willkommen damit zum heutigen Riesenslalom der Damen in Cortina d`Ampezzo. Auf der Tofana geht es heute zum dritten Mal in dieser Saison um Weltcup-Punkte.



09:24 - Zettel, Kathrin (AUT):

Es gab erst drei Riesenslaloms in dieser Saison, gewonnen hat jeweils eine Österreicherin. Kathrin Zettel siegte zweimal, liegt damit aber nur auf Rang zwei im Weltcup dieser Disziplin.



09:26 - Hosp, Nicole (AUT):

Im letzten Rennen schied Zettel aus, Nicole Hosp gewann und übernahm damit die Führung im Kampf um die kleine Kristallkugel.



09:27 - Hosp, Nicole (AUT):

Beide zählen auch heute wieder zu den Top-Favoritinnen. Für Hosp geht es aber auch um den Gesamtweltcup: Dort liegt sie rund 60 Zähler hinter Marlies Schild. Heute könnte sie den Rückstand verringern.



09:28 - Schild, Marlies (AUT):

Marlies Schild konnte im Riesenslalom noch nicht so auftrumpfen, wie im Slalom oder der Kombination. Dennoch ist ihr ein Sieg zuzutrauen. Hosp und Schild schonten sich bei der gestrigen Abfahrt.



09:30:

Für die starke österreichische Mannschaft ist dies auch die letzte Bewährungsprobe vor der WM. Es geht also um die Tickets für Are.



09:31 - Mancuso, Julia (USA):

Aber auch andere Nationen können hier siegen. Julia Mancuso aus den USA ist eine heiße Anwärterin auf den Sieg. Sie hat bereits drei Rennen für sich entschieden.



09:32 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Im Riesenslalom kommt man derzeit auch an Tanja Poutiainen nicht vorbei. Die Finnin kommt vor der WM immer besser in Tritt.



09:33 - Pärson, Anja (SWE):

Für Schwedens Topstar Anja Pärson wird es langsam Zeit, dass der Knoten platzt, will sie bei der WM vor eigenem Publikum erfolgreich sein.



09:34 - Gius, Nicole (ITA):

Im letzten Rennen war Nicole Gius aus Italien sehr stark unterwegs. Heute wieder? Wir werden es erleben.



09:35 - Hölzl, Kathrin (GER):

Und auch vom DSV kommt eine Hoffnungsträgerin: Kathrin Hölzls Formkurve zeigt klar nach oben. Schafft sie heute den Sprung auf das Siegerpodest?



09:37 - Riesch, Maria (GER):

Außerdem gehen für den DSV noch Maria Riesch, Veronika Staber, Fanny Chmelar, Carolin Fernsebner und Viktoria Rebensburg auf die Piste.



09:39:

Vielleicht sehen wir also heute einmal eine Siegerin aus einer anderen Nation als den USA oder Österreich. Das würde dem Sport nicht schaden!



09:40 - Götschl, Renate (AUT):

Eine Fahrerin dürfen wir hier aber nicht vergessen: Renate Götschl feierte gestern ihren zehnten Sieg auf dieser Piste. Das ist Rekord!



09:41 - Götschl, Renate (AUT):

Der Speed-Quen ist hier sogar im Riesenslalom ein Podestplatz zuzutrauen. In ihrem Wohnzimmer ist sie einfach immer schnell.



09:43:

Ein Wort zu den Bedingungen: Oben am Hang scheint die Sonne, im Ziel ist es aber neblig. Die Temperaturen liegen um den Gefrierpunkt.



09:46:

Die erste Vorfahrerin ist auf dem Kurs. Es wird also heute wohl pünktlich losgehen können! Freuen wir uns auf ein spannendes Rennen.



09:47 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Den ersten Lauf hat der finnische Trainer Bont gesteckt, vielleicht ein kleiner Vorteil für Tanja Poutiainen.



09:48 - Simard, Genevieve (CAN):

Eröffnen wird den ersten Durchgang aber Genevieve Simard aus Kanada, die in dieser Saison bislang noch nicht restlos überzeugte.



09:51 - Simard, Genevieve (CAN):

Los gehts! Simard ist auf der Strecke. Welche Vorgabe kann sie der Konkurrenz machen? In 1:23:26 meistert sie den Kurs.



09:52 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Das ist ein langer Riesenslalom, auch eine Konditionsfrage also. Nun Tanja Poutiainen, und die ist oben klar schneller ...



09:53 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Unten verliert sie zwar noch zwei Zehntel, aber es reicht für eine deutliche Führung. Poutiainen aber auch nicht perfekt.



09:54 - Pärson, Anja (SWE):

Aber zu gut für Anja Pärson, der einfach die Sicherheit fehlt. Oben klar zurück - und dann der Ausfall. Sie verpasst wieder ein Tor.



09:55 - Hosp, Nicole (AUT):

Der Nebel ist unten ein Problem, das es nun für Hosp zu meistern gilt. Doch auch sie scheidet aus! Das ging schnell - Zwei Favoritinnen sind bereits weg.



09:56 - Zettel, Kathrin (AUT):

Das ist die Chance für Kathrin Zettel, sich das rote Leibchen der Führenden im Riesenslalom-Weltcup zurückzuholen. Was macht sie daraus?



09:58 - Zettel, Kathrin (AUT):

Zettel fährt verhalten, oben ein Fehler - da ist sie zunächst klar zurück. Nach unten wird der Rückstand noch größer. Kein guter Lauf.



10:00 - Mancuso, Julia (USA):

Julia Mancuso, die Olympiasiegerin. Oben ein Fehler, aber noch dabei. Dann greift sie an und holt noch die Bestzeit! Das war knapp - aber es reichte.



10:02 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Noch ist hier niemand fehlerfrei heruntergekommen. Auch Kirchgasser muss oben korrigieren. Und dann der Sturz - sie fällt in die Fangnetze!



10:03 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Kirchgasser liegt noch im Netz, vielleicht hat sie sich verletzt. Tina Maze war aber schon gestartet und wird wohl abgewunken werden.



10:04 - Maze, Tina (SLO):

Was ist das? Maze fährt durch, landet auf Rang vier. Jetzt erst unterbricht man das Rennen. Das ist schon seltsam.



10:05 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Michaela Kirchgasser konnte inzwischen aufstehen und winkt auch den Fans. Vielleicht sah es schlimmer aus, als es ist. Wir hoffen, dass nichts Schlimmes passiert ist!



10:07 - Hölzl, Kathrin (GER):

Weiter geht es mit Kathrin Hölzl. Auch sie hat einige kleinere Fehler im Lauf und schiebt sich erst einmal auf Position fünf. Da ist im Finale sicher noch etwas drin!



10:08 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Weiter geht es mit Andrea Fischbacher. Sie muss hier um ein WM Ticket kämpfen! Doch sie fädelt ein im nebligen Teil. Ausfal Nummer drei also schon für den ÖSV!



10:10 - Schild, Marlies (AUT):

Kann Marlies Schild die Bilanz für die Österreicher aufbessern? Sie ist verhalten unterwegs, der Nebel ist wirklich dichter geworden. Klarer Rückstand.



10:11 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Maria Pietilae-Holmner muss sich nun einen Weg durch die Tore suchen. Auch sie verliert oben und unten je eine Sekunde - Rang sechs.



10:12 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Nun Elisabeth Görgl. Und die macht es gut, trotz der schlechten Sicht unten ein mutiger Auftritt, der mit Platz sechs belohnt wird.



10:15 - Mölgg, Manuela (ITA):

Die Italienerin Mölgg ist oben schnell, und auch unten gelingt ihr ein guter Lauf. Sie schiebt sich knapp vor Hölzl an Position fünf.



10:16 - Ottosson, Anna (SWE):

Oh - sehr guter Lauf von Anna Ottosson! Oben sogar Bestzeit, dann verliert sie etwas und - egalisiert die Bestmarke von Mancuso! Beide führen nun zeitgleich.



10:17 - Ottosson, Anna (SWE):

Mehr Spannung können wir uns im Finale kaum wünschen: Ottoson und Mancuso liegen zwei Hundertstel vor Poutiainen. Da ist noch alles offen!



10:20 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Jetzt Ingrid Jacquemod aus Frannkreich, doch sie ist oben bereits weit weg von der Top-Zeit, im Ziel aber noch vor Zettel und Schild, die weit durchgereicht werden.



10:21 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Sarka Zahrobska ist im Slalom derzeit eine feste Größe - hier hat sie auch zwei Sekunden Rückstand und belegt Rang neun.



10:22 - Styger, Nadia (SUI):

Und die Abstände wachsen: Nadia Styger verliert oben bereits knappe zwei Sekunden, dann scheidet sie nach Torfehler sogar aus.



10:24 - Meissnitzer, Alexandra (AUT):

Alexandra Meissnitzer - noch ohne Top-Ergebnis in diesem Winter. Das war aber auch keine gute Bewerbung für Are. Rang 13 für sie - zwischen Schild und Zettel.



10:25 - Götschl, Renate (AUT):

Jetzt kommt Renate Götschl. Sie hat hier einfach die Sicherheit, die vielen fehlte und kann sich trotz schlechter Sicht auf Rang neun schieben - immerhin.



10:26 - Fanchini, Nadia (ITA):

Ausfall Nummer sechs ist heute Nadia Fanchini - sie wird sicher nicht die Letzte sein, die vor dem Ziel abschwingen muss.



10:27 - Drev, Ana (SLO):

Auch Ana Drev aus Slowenien hat es erwischt. Damit sind bislang rund ein Drittel der Läuferinen ausgefallen.



10:28 - Mancuso, Julia (USA):

Das ist noch kein guter Tag für die ÖSV-Damen. Görgl und Götschl liegen aus ihrer Sicht am besten - auf Rang acht und neun. Es führen weiterhin Mancuso und Ottosson.



10:29 - Gius, Nicole (ITA):

Als nächstes sehen wir Nicole Gius, von der viel zu erwarten ist. Oh ja! Sie hat das nötige Selbstvertrauen und kämpft um die Führung!



10:30 - Gius, Nicole (ITA):

Reicht das für die Bestzeit? Nein, knapp dahinter bleibt sie und setzt sich an Position vier. Eine sehr gute Ausgangsbasis für sie.



10:32 - Putzer, Karen (ITA):

Und die Italienerinnen mischen hier das Feld auf! Karen Putzer fährt eine klare Bestzeit - wer hätte das gedacht?



10:33 - Karbon, Denise (ITA):

Und nach ihr die nächste Überraschung: Denise Karbon holt hier Platz fünf heraus. Das ist beeindruckend!



10:34 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Danach ein Ausfall von Brigitte Acton und eine schwächere Fahrt der Schwedin Lindell-Vikarby. Heute trumpfen die Lokalmatadorinen auf - sehr zur Freude der Fans!



10:36 - Santon, Aurelie (FRA):

Aurelie Santon hat hier nicht zu ihrem Rhythmus gefunden, das merkt man an vielen Stellen - und an der Zeit.



10:37 - Aufdenblatten, Fränzi (SUI):

Zwei weitere Ausfälle nun für Fränzi Aufdenblatten aus der Schweiz und die Slowenin Mateja Robnik.



10:39 - Putzer, Karen (ITA):

Nach 30 Fahrerinnen führt also Karen Putzer 37 Hundertstel vor Ottosson und Mancuso. Kathrin Hölzl ist derzeit Zehnte.



10:40 - Borssen, Therese (SWE):

Knapp hinter Hölzl schiebt sich Therese Borssen nun auf Rang zwölf. Das war eine gute Fahrt der Schwedin.



10:41 - Fenninger, Anna (AUT):

Jetzt Anna Fenninger aus Österreich. Und auch sie zeigt eine gute Leistung und platziert sich als Elfte. Damit schiebt sie die Kolleginnen Schild und Zettel einen weiteren Platz nach hinten.



10:42 - Riesch, Maria (GER):

Achten wir auf Maria Riesch. Sie hat noch Probleme bei schlechter Sicht, das sieht man klar - der Abstand ist deutlich. Das wir eng fürs Finale!



10:44:

Das war es vom ersten Durchgang der Damen in Cortina. Um 12:45 Uhr startet das Finale, das sehr viel Spannung verspricht. Bis dahin!



12:39:

Willkommen zurück auf der Tofana von Cortina d`Ampezzo. Hier hat sich ein turbulenter erster Riesenslalom-Durchgang abgespielt.



12:42 - Putzer, Karen (ITA):

Bei teils sehr nebligen Bedingungen fuhr Karen Putzer die Bestzeit und liegt damit vor den zeitgleichen Julia Mancuso und Anna Ottsson.



12:44 - Bertrand, Marion (FRA):

Einige Fahrerinnen kamen mit hoher Startnummer noch ins Finale - Marion Bertrand (FRA) mit der 54 sogar noch auf Platz acht!



12:45 - Staber, Veronika (GER):

Auch Veronika Staber und Carolin Fernsebner schafften so auf Rang 16 und 25 den Sprung inter die besten 30. Eine starke Leistung!



12:46 - Hölzl, Kathrin (GER):

Beste Deutsche ist aber Kathrin Hölzl auf Position elf. Maria Riesch verpasste das Finale als 35. genau wie Fanny Chmelar auf Platz 45.



12:47:

Der Sieg geht aber heute wohl nur über die Italienerinnen, die vier Fahrerinnen unter den Top Ten haben.



12:48 - Hosp, Nicole (AUT):

28 Ausfälle gab es in Durchgang eins, darunter Stars wie Niki Hosp und Anja Pärson. Andere taten sich schwer ...



12:49 - Zettel, Kathrin (AUT):

... wie auch die zweifache Siegerin Kathrin Zettel, die sich als 30. nur knapp qualifizierte und gleich das Finale eröffnet. Sicher mit Wut im Bauch!



12:50 - Zettel, Kathrin (AUT):

Bislang gab es drei ÖSV-Siege - heute ist das kaum noch denkbar. Da müsste schon einiges passieren! Jetzt schauen wir auf Zettels Fahrt.



12:53 - Zettel, Kathrin (AUT):

Ja, das war eine ordentliche Vorstellung, die sicher einige Plätze nach vorne bedeuten werden. Wie gut war es wirklich?



12:54 - Lolovic, Jelena (SCG):

Jelena Lolovic bleibt jedenfalls klar hinter Zettel zurück. Für sie wird es aber heute Punkte geben - das ist ein Erfolg.



12:55 - Ferk, Matea (CRO):

Die Kroatin Ferk deckt ettels Schwächen auf und unterbietet die Zeit der Österreicherin klar. Das ist die Führung.



12:56 - Meissnitzer, Alexandra (AUT):

Alexandra Meissnitzer ist jetzt an der Reihe. Auch sie besser als Zettel, aber schwächer als Ferk. Das wird sie kaum zufrieden stellen.



12:57 - Schild, Marlies (AUT):

Jetzt schon Marlies Schild, auch schwach im ersten Durchgang. Guter Auftakt, sie will es wissen - und ist ausgeschieden! So schnell kann es gehen.



12:58 - Fernsebner, Carolin (GER):

Nun aber Carolin Fernsebner, die sich sehr über die Final-Quali gefreut hat. Bringt sie es auch zweimal ins Ziel? Große Probleme - Rang fünf.



12:59 - Fernsebner, Carolin (GER):

Immerhin - zwei Punkte hat Fernsebner sicher. Das ist doch schon einmal ein Erfolg für die junge Deutsche!



13:01 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Nun eine Schwedin: Pietilae-Holmner baut oben erst einmal die Führung aus, unten büßt sie etwas ein - aber es reicht! Platz eins für sie.



13:02 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Nun ihre Landsfrau Lindell-Vikarby, die erst einmal ihr Polster verspielt. Aber unten kann man aufholen. Und das tut sie! Das ist die Führung.



13:03 - McJames, Megan (USA):

Zwei Schwedinnen damit vorne, nun sehen wir Megan McJames, die einige Probleme offenbart und so hinter Fernsebner zurückfällt.



13:05 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Ingrid Jacquemod, oben couragiert, wähl eine gute Linie, dann ein Fehler, der wirft sie zurück - nur Rang drei vorerst.



13:06 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Auch für Sarka Zahrobska läuft es nicht ideal. Schnell ist ihr Vorsprung weg und im Ziel steht nur Platz sechs auf der Ergebnistafel.



13:07 - Longhini, Hilary (ITA):

Nun Hilary Longhini - und die Italienerinnen haben sich hier offenbar etwas vorgenommen! Oben eine tolle Fahrt, doch dann ein Patzer und nur Platz fünf. Da wäre mehr möglich gewesen!



13:09 - Alcott, Chemmy (GBR):

Jetzt eine Schottin. Chemmy Alcott büßt aber kontinuierlich Zeit ein und fällt damit auf Position sieben zurück. Schade für ihre gute Ausgangsposition.



13:10 - Götschl, Renate (AUT):

Die Speed-Queen, Renate Götschl. Sie hat nun gut vier Zehntel Vorsprung und bringt damit die Führung routiniert ins Ziel. Die Eins kennt sie ja hier schon zur Genüge!



13:11 - Staber, Veronika (GER):

Achten wir nun auf Veronika Staber, die in Durchgang eins wirklich aufzeigen konnte. Oben besser als Götschl - reicht das für die Spitze?



13:12 - Staber, Veronika (GER):

Nein - der Fehler kommt und er kostet viel Zeit. Damit fällt Staber auf Rang zehn zurück, schade. Aber ihr Potenzial haben wir gesehen!



13:13 - Götschl, Renate (AUT):

Nach 15 Starterinnen führt damit Renate Götschl vor Jessica Lindell-Vikarby, die die Laufbestzeit hält.



13:14 - Brydon, Emily (CAN):

Langsam wird es aber spannend. Die Abstände nach oben sind heute nicht so groß. Was macht Emily Brydon?



13:15 - Brydon, Emily (CAN):

Die Kanadierin scheidet hier frühzeitig aus, das war wohl eine vergebene Chance für Brydon.



13:17 - Borssen, Therese (SWE):

Therese Borssen lässt die Skier oben gut laufen, das ist auch schnell. Aber dann, ähnlich wie Staber, weit zurückgefallen - sogar hinter die Deutsche.



13:18 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Jetzt kommen schon die letzten Hoffnungsträgerinnen des ÖSV. Lizzy Görgl legt oben vor. Das muss doch reichen für die Spitze!



13:19 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Gute Vorstellung von Görgl, die sich damit für Are empfehlen konnte. Laufbestzeit und damit natürlich Rang eins.



13:20 - Fenninger, Anna (AUT):

Doppelführung für den ÖSV - nun kommt Anna Fenninger, doch die verpasst die Spitze und wird vorerst Fünfte.



13:21 - Hölzl, Kathrin (GER):

Kathrin Hölzl kämpft sich durch die Nebelbänke oben. Und das macht sie gut! Klarer Vorsprung - dann im Flachen einmal etwas spät.



13:22 - Hölzl, Kathrin (GER):

Aber sonst fehlerfrei - und das ist die Führung und eine neue klare Bestzeit in diesem Lauf. Glückwunsch, das geht noch nach vorne!



13:23 - Mölgg, Manuela (ITA):

Vier Italienerinnen kommen noch, Mölgg ist die Erste. Oben fällt sie hinter Hölzl zurück, unten gut gefahren, aber nur Rang zwei.



13:25 - Maze, Tina (SLO):

Was macht Tina Maze? Das Polster kann sie oben nicht halten. Aber unten ist noch Zeit drin - und das nutzt sie und ist vorne.



13:26 - Maze, Tina (SLO):

Vor den besten Acht des ersten Durchgangs führt nun also Maze vor Kathrin Hölzl, die damit einmal mehr unter den besten Zehn steht.



13:27 - Bertrand, Marion (FRA):

Wir sind gespannt auf den Lauf von Marion Bertrand aus Frankreich, die in Durchgang eins so weit nach vorne kam.



13:28 - Bertrand, Marion (FRA):

Die Sicht wird oben wirklich nicht besser, die Fahrerinnen sehen fast nichts. Rückstand für Bertrand, die auf Sicherheit fährt. Rang fünf, sie lacht. Gut gemacht!



13:30 - Simard, Genevieve (CAN):

Nun aber Geneveve Simard, die im oberen Bereich eine neue Bestzeit hinlegt. Wird das ihr erstes Top-Ergebnis der Saison? Klare Führung vorerst.



13:32 - Gius, Nicole (ITA):

Nicole Gius kennt die Strecke sehr gut, das ist bei Nebel ein Vorteil. Dennoch oben langsamer als Simard, und unten zu hart - nur Rang vier.



13:33 - Karbon, Denise (ITA):

Jetzt aber Denise Karbon, das vorletzte Ass der Italiener. Und die lässt hier nichts anbrennen, sonder fährt auf Sieg! Dann einmal am Tor gehangen.



13:34 - Karbon, Denise (ITA):

Und trotz dieses Fehlers ist sie eien halbe Sekunde schneller als Simard und kann sich über Platz eins freuen! Wie weit geht das nach vorne?



13:36 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Poutiainen geht es im Nebel vorsichtiger an, und das merkt man sofort in der Zeit. Die Führung kann sie nicht angreifen, es wird Rang drei. Sie wirkt enttäuscht - und zuckt mit den Schultern.



13:37 - Mancuso, Julia (USA):

Julia Mancuso hat bereits drei Siege auf ihrem Konto. Oben hier knapp zurück, aber unten hatte Karbon einen Fehler - den hat Mancuso nicht!



13:38 - Mancuso, Julia (USA):

Mancuso führt! Und wieder war es Laufbestzeit. Das ist eine Marke. Jetzt aber Ottosson, die zeitgleich mit Mancuso war.



13:39 - Ottosson, Anna (SWE):

Ottosson oben gut, aber dennoch langsamer als Mancuso. Unten verliert sie dazu und fällt auf Position fünf zurück!



13:40 - Putzer, Karen (ITA):

Nun kann nur noch Karen Putzer den Sieg Mancusos verhindern. Ihr Polster sind 37 Hundertstel - und das baut sie aus!



13:41 - Putzer, Karen (ITA):

Perfekte Haltung von Putzer, sie bleibt in der Hocke und nimmt die Zeit mit. Im Ziel bleibt sie Erste! Was für ein Comeback.



13:43 - Putzer, Karen (ITA):

Karen Putzer feiert also ihren achten Weltcup-Sieg, zweimal liefert sie die beste Zeit - das nötigt viel Respekt ab. Die Fans freuen sich über den Heimsieg.



13:44 - Mancuso, Julia (USA):

Julia Mancuso nutzt die Aussetzer von Schild und Hosp und macht mit ihrem zweiten Platz viel Boden gut im Gesamtweltcup.



13:45 - Karbon, Denise (ITA):

Auf Platz drei kommt mit Denise Karbon eine weitere Italienerin. Für die Gastgeber ist das ein tolles Mannschaftsergebnis.



13:47 - Hölzl, Kathrin (GER):

Kathrin Hölzl belegt Rang acht und hat damit wieder ein Top-Ergebnis eingefahren. Glückwunsch!



13:49:

Das nächste Damenrennen steht am 26. Januar in San Sicario an. Dort wird der in Altenmarkt ausgefallene Super-G nachgeholt. Bis dahin.