09:20:

Willkommen aus Österreich. In Zauchensee steht heute nicht wie geplant ein Super-G, sondern eine Super-Kombination an. Diese war am Freitag ausgefallen.



11:20 - Schild, Marlies (AUT):

Favoritin ist heute Marlies Schild, die den ersten Wettbewerb in dieser Disziplin gewann. Doch sie kann im Slalom sehr viel Zeit gutmachen.



11:28:

Doch zunächst vermelden wir eine Verzögerung: Erst um 12 Uhr sollen die Damen nun losfahren. Wir melden uns rechtzeitig zurück!



11:50:

Da sind wir wieder! Die Startzeit wurde bis jetzt gehalten. Wie bereits am Freitag ist der Wind das Problem.



11:55:

Für die 55 Athletinnen zerrt die Verschiebung an den Nerven. Die alpinen Skirennläufer haben es derzeit nicht einfach.



11:57:

Die Vorläufer gehen auf die Strecke. Ein gutes Zeichen! Es kann also gleich losgehen.



11:59:

Insgesamt stehen fünf Deutsche und acht Österreicherinnen am Start. Die ÖSV-Ladies sind einmal mehr die Top-Favoritinnen.



12:01:

Chancen die Dominanz der Österreicherinnen zu durchbrechen, haben Anja Pärson, Julia Mancuso und Lindsey Kildow.



12:02 - Rabic, Urska (SLO):

Eröffnen wird das Rennen gleich Urska Rabic. Direkt nach der Slowenin sehen wir mit Gina Stechert bereits die erste Deutsche.



12:05 - Rabic, Urska (SLO):

Los geht es! Rabic setzt mit 1:22,0 Minuten die erste Richtzeit. Wir werden sehen, was die Zeit wert ist.



12:07 - Stechert, Gina (GER):

Stechert beginnt gut, liegt oben vorne. Dann aber doch einige Probleme bei ihr, sodass sie im Ziel hinter der Slowenin liegt.



12:08 - Rubens, Shona (CAN):

Rubens erwischt eine gute Linie. Starke Fahrt von der Kanadierin, die sich hier deutlich an die Spitze setzt.



12:09 - Weirather, Tina (LIE):

Tina Weirather liegt oben zurück, unten kann sie aufholen, ist schnell unterwegs und kann sogar noch die Bestzeit toppen.



12:11 - Chmelar, Fanny (GER):

Mit der Fünf bereits die zweite Deutsche. Fanny Chmelar ist nicht gut unterwegs, verliert hier deutlich zu viel.



12:13 - Hargin, Janette (SWE):

Hargins Fahrt sieht nicht gut aus. Da scheint die Schwedin ein paar Probleme zu haben. Etwas ängstlich ihr Lauf. Im Ziel ist sie vorerst Vierte.



12:15 - Siorpaes, Wendy (ITA):

Siorpaes fängt sich einen deutlichen Rückstand ein. Mehr als zwei Sekunden zurück, aber noch vor den beiden Deutschen liegt die Italienerin im Ziel.



12:16 - Wolf, Tamara (SUI):

Tamara Wolf ist die erste Schweizerin. Sie kommt im Flachstück nicht so gut zurecht, danach ist sie aber besser unterwegs und reiht sich als Dritte ein.



12:17 - Janyk, Britt (CAN):

Auch Janyk verliert bereits oben einige Zeit. Die Kanadierin liegt im Ziel 1,14 Sekunden zurück. Das ist derzeit der vierte Rang.



12:19 - Lindell-Vikarby, Jessica (SWE):

Zwischen die beiden Deutschen platziert sich nun Lindell-Vikarby. Der Rückstand für die Schwedin ist auch schon sehr groß.



12:20 - Alcott, Chemmy (GBR):

Im Gleitstück liegt Chemmy Alcott bereits weit zurück. Der Rückstand wächst bis ins Ziel weiter an - Rang neun derzeit für die Britin.



12:22 - Haltmayr, Petra (GER):

Petra Haltmayr ist nach dem Flachstück auch schon weit zurück. Danach auch kein fehlerfreier Lauf der Deutschen.



12:23 - Merighetti, Daniela (ITA):

Schnell ist nun Daniela Merighetti unterwegs. Die Italienerin liegt trotz Fehlers vorne. Im Ziel geht sie knapp in Führung.



12:24 - Marchand-Arvier, Marie (FRA):

Marchand-Arvier ist sogar noch schneller! Die Französin ist zwar oben zunächst zurück, erwischt aber den Zielhang optimal und fährt Bestzeit.



12:26 - Maze, Tina (SLO):

Tina Maze kann mit den Besten hier nicht mithalten. Die Slowenin reiht sich vorerst auf dem siebten Rang ein.



12:27 - Schild, Marlies (AUT):

Was zeigt uns nun eine der Top-Favoritinnen. Marlies Schild oben schon zurück, im Steilstück besser, aber im Ziel doch ein Rückstand von 76 Hundertstel.



12:29 - Borghi, Catherine (SUI):

Borghi hätte die Bestzeit knacken können. Ein Fehler verhindert dies aber. Sie wird trotz Platz vier nicht um den Sieg mitfahren können.



12:30 - Brydon, Emily (CAN):

Emily Brydon ist oben gut, dann aber doch ein paar Fehler in ihrer Abfahrt. Im Ziel liegt sie acht Zehntel zurück.



12:32 - Hosp, Nicole (AUT):

Eine Sieganwärterin ist auch Niki Hosp. Die Österreicherin mit schwchem Start, aber einem starkem Finish. Am Ende kann sie mit Rang acht zufrieden sein.



12:33 - Cook, Stacey (USA):

Die Speed-Spezialistin zeigt hier nicht ihr ganzes Können. Die US-Amerikanerin landet im Ziel nur auf dem zehnten Platz. Das war nichts!



12:35 - Bent, Nike (SWE):

Auch Nike Bent heute mit großen Problemen. Die Schwedin verliert 2,38 Sekunden. Das ist zu viel vor dem Slalom.



12:36 - Fanchini, Elena (ITA):

Mit der gelichen Zeit schwingt Elelna Fanchini ab. Auch sie spielt damit keine Rolle mehr, wenn es um die vorderen Plätze geht.



12:37 - Gisin, Dominique (SUI):

Gisin kann ihre Leistung von gestern nicht wiederholen. Heute bekommt sie bis ins Ziel 1,46 Sekunden Rückstand aufgebrummt.



12:38 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Lizzy Görgl verpatzt das Rennen bereits im ersten Streckenabschnitt. Danach fährt sie gut, muss sich im Ziel mit Platz 13 begnügen.



12:40 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Großer Rückstand für Andrea Fischbacher. Die Österreicherin liegt bereits nach dem Flachstück aussichtslos zurück. Was war da los?



12:41 - Riesch, Maria (GER):

Auch Maria Riesch verliert im Flachstück bereits viel Zeit. Danach noch ein paar Probleme, sodass sie im Ziel 1,84 Sekunden hinter der Bestzeit liegt.



12:43 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Jacquemod oben ebenfalls zurück. Danach kann die Französin aber aufholen und freut sich im Ziel über Platz fünf.



12:44 - Aufdenblatten, Fränzi (SUI):

Aufdenblatten erwischt keine optimale Linie. Die Schweizerin verliert fast drei Sekunden. Das ist vor dem Slalom definitiv zu viel!



12:46 - Pärson, Anja (SWE):

Nun aber Anja Pärson: Die Schwedin auch mit Rückstand nach dem Flachen. Danach aber eine starke Fahrt von ihr. Platz drei ist eine gute Ausgangsbasis.



12:48 - Mancuso, Julia (USA):

Nun lässt es Julia Mancuso krachen. Das US-Girl fährt fehlerfrei uns setzt sich deutlich an die Spitze. Damit ist sie die Topanwärterin auf den Sieg.



12:49 - Kildow, Lindsey C. (USA):

Kildow hat doch ein paar Haker in ihrem Lauf. Mit 88 Hundertsteln wird sie aber Zweite.



12:51 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Michaela Kirchgasser ist oben weit zurück. Beim Zielsprung stürzt sie beinahe. Insgesamt eine verkorkste Fahrt von der Österreicherin.



12:53:

Die Österreicherinnen Hosp und Schild werden es im Slalom schwer haben, noch nach ganz vorne zu fahren. Denn der Vorsprung der beiden US-Girls ist doch schon beträchtlich.



12:56:

Top-Favoritin ist Julia Mancuso. Aber auch Anja Pärson hat sich eine gute Ausgangsposition verschafft. Wir dürfen uns also auf einen spannenden Slalom freuen.



12:58:

Wir melden uns pünktlich mit der Entscheidung zurück. Bis dahin!



14:37:

Herzlich Willkommen zurück! Die Super-Kombiantion geht um 14:45 Uhr mit dem Slalom weiter.



14:43:

Nach der Abfahrt haben Lindsey Kildow und Julia Mancuso eine hervorragende Ausgangsposition.



14:46 - Schild, Marlies (AUT):

Für die erfolgsverwöhnten Österreicherinnen wird es schwer, noch nach ganz vorne zu fahren. Schild ist beste ÖSV-Dame auf Rang elf.



14:48 - Schnarf, Johanna (ITA):

Johanna Schnarf wird den Slalom gleich als Erste in Angriff nehmen. Die Italienerin hat einen Rückstand von 2,8 Sekunden auf Julia Mancuso.



14:48:

Mittlerweile befinden sich die Vorläuferinnen im Hang. Es kann also gleich losgehen.



14:51 - Schnarf, Johanna (ITA):

Johanna Schnarf setzt nun die erste Zeit. Sie wird mit 2:11,62 Minuten gestoppt.



14:52 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Mit Sarka Zahrobska steht nun aber eine der derzeit besten Slalomfahrerinnen am Start. Die Tschechin zeigt uns dies und setzt sich deutlich an die Spitze.



14:53 - Desforges, Emilie (CAN):

Probleme hat dagegen nun Emilie Desforges. Die Kanadierin schwingt mit einem großem Rückstand im Zielraum ab.



14:54 - Maze, Tina (SLO):

Auch Tina Maze hat hier überraschend viele Probleme. Die Slowenin fällt auf den dritten Rang zurück.



14:56 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Lizzy Görgl zeigt uns nun einen guten Slalomlauf. Zur Bestzeit reicht es zwar nicht, aber immerhin rangiert sie derzeit auf Platz zwei.



14:57 - Weyrich, Clothilde (FRA):

Clothilde Weyrich übernimmt erst einmal die Rote Laterne. Großer Rückstand für der Französin.



14:58 - Gisin, Dominique (SUI):

Gisin kommt auch nicht aus dem Slalom. Die Schweizerin reiht sich nach einem ordentlichen Lauf auf dem fünften Rang ein.



15:00 - Dettling, Andrea (SUI):

Andrea Dettling fädelt ein. Sie fährt zwar zu Ende wird aber am Ende aus dem Klassement genommen.



15:01 - Barthet, Anne-Sophie (FRA):

Anne-Sophie Barthet kommt ordentlich durch den Stangenwald und kann sich im Ziel erst einmal an vierter Stelle positionieren.



15:02 - Janyk, Britt (CAN):

Zwei Sekunden fehlen Britt Janyk im Ziel auf die Bestzeit. Damit fällt die Kanadierin zurück.



15:03 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Michaela Kirchgasser hat oben einige Probleme, dann kommt sie besser in Schwung. Für die Bestzeit reicht es nicht, aber zum zweiten Platz.



15:05 - Mazzotti, Lucia (ITA):

Zweiter Ausfall im Slalom ist Lucia Mazzotti. Die Italienerin fädelt ein und ist damit raus.



15:05 - Cook, Stacey (USA):

Stacey Cook kann ihre Stärken nicht ausspielen. Sie reiht sich auf dem neunten Rang ein.



15:06 - Borsotti, Camilla (ITA):

Borsotti hat mehr als eine halbe Sekunde aus der Abfahrt mitgebracht. Die Italienerin stürzt und scheidet ebenfalls aus.



15:08 - Wolf, Tamara (SUI):

Tamara Wolf hat mit der Spitze nichts zu tun. Die Schweizerin muss sich vorerst mit Platz zwölf begnügen.



15:11 - Moser, Stefanie (AUT):

Stefanie Moser zeigt bei ihrem Weltcupdebüt eine ansprechende Leistung. Die junge Österreicherin landet zunächst auf Rang sieben - ordentlich!



15:12 - Stiegler, Resi (USA):

Resi Stiegler fegt nun durch die Tore. Die US-Amerikanerin kann die Führung übernehmen und freut sich im Ziel sichtlich.



15:13 - Hosp, Nicole (AUT):

Niki Hosp fährt schön rund. Kurz vor dem Ziel kann sie einen Ausfall so gerade noch verhindern. Da hat sie noch einmal Zeit verloren. Platz drei für sie!



15:14 - Brydon, Emily (CAN):

Brydon kämpft sich die Piste herunter. Eine solide Fahrt von der Kanadierin, die sonst eher im Speed-Bereich unterwegs ist.



15:16 - Schild, Marlies (AUT):

Marlies Schild weiß, was die Stunde geschlagen hat. Sie attackiert, wie wir sie kennen, und geht hohes Risiko. Eng an den Toren geht es für sie zur Führung.



15:17 - Revillet, Aurelie (FRA):

Aurelie Revillet wirkt nach Schild wie eine Schnecke. Die Französin kassiert hier mehr als sechs Sekunden - das sind Welten!



15:18 - Rubens, Shona (CAN):

Rubens versucht, den Ski laufen zu lassen. Sie fällt auf den zwölften Rang zurück. Das war aber zu erwarten.



15:22 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Ordentlicher Lauf auch von Jacquemod. Die Abfahrerin ist mit Platz sechs sichtlich zufrieden.



15:23 - Borghi, Catherine (SUI):

Catherine Borghi fährt zwar technisch sauber, ist aber zu weit von den Stangen weg. Rang 17 erst einmal für die Schweizerin.



15:24 - Weirather, Tina (LIE):

Artistisch rettet sich nun Tina Weirather. Das hat Zeit gekostet. Dennoch ein gutes Resultat für die 17-Jährige.



15:27 - Merighetti, Daniela (ITA):

Merihghetti kämpft mit den bereits vorhandenen Wannen. Auch vor dem Ziel noch einmal ein Bock von der Italienerin. Da fällt sie auf Rang 13 zurück.



15:28 - Pärson, Anja (SWE):

Volle Attacke nun von Anja Pärson. Bis zum letzten Abschnitt ein guter Lauf, dann kann sie aber die Linie nicht halten und verpasst das nächste Tor.



15:30 - Marchand-Arvier, Marie (FRA):

Marchand-Arvier hat bereits bei der ersten Zwischenzeit einen Rückstand von sieben Zehnteln. Am Ende reicht es noch für den elften Rang.



15:32 - Kildow, Lindsey C. (USA):

Nun kommt es zur Entscheidung. Kildow zeigt eine engagierte Leistung. Das wird belohnt. Sie ist flüssig durch die Stangen gekommen und geht mit der viertbesten Slalomzeit klar in Führung.



15:33 - Mancuso, Julia (USA):

Einen großen Vorsprung bringt Mancuso mit. Sechs Hundertstel kann sie ins Ziel retten. Da reißt sie den Arm in die Luft und jubelt lautstark.



15:34:

Damit sieht Altenmarkt einen US-Doppelsieg. Mancuso gewinnt vor Kildow und Marlies Schild.



15:35 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Mit der schnellsten Slalomzeit verbessert sich Sarka Zahrobska auf den fünften Rang.



15:37 - Riesch, Maria (GER):

Maria Riesch scheidet in der letzten Vertikalen aus. Die Deutsche bleibt hängen und scheidet aus. Damit gibt es heute keine Weltcup-Punkte für sie.



15:41:

Die Amerikanerinnen haben die heutige Super-Kombination dominiert: Mancuso auf eins, Kildow auf zwei, Stiegler auf vier.



15:41:

Damit verabschieden wir uns aus Altenmarkt-Zauchensee. Die Damen hoffen, nächste Woche in Cortina starten zu können.



15:43:

In Cortina d'Ampezzo (ITA) geht es am Freitag, den 19. Januar mit einem Super-G für die Damen weiter. Der Start ist für 10:30 Uhr vorgesehen.