09:17:

Herzlich Willkommen zur zweiten Entscheidung der Damen in Kranjska Gora.



09:20:

Heute steht in Slowenien der nächste Slalom-Showdown an.



09:25 - Schild, Marlies (AUT):

Bisher hat Marlies Schild die Konkurrenz dominiert. In fünf Rennen hat die Österreicherin viermal gewonnen und stand als Dritte ein weiteres Mal auf dem Podium.



09:26:

Damit ist sie auch heute die Top-Favoritin. Schild kann sich derzeit eigentlich nur selber schlagen.



09:28 - Gerg, Annemarie (GER):

Fünf Damen des DSV versuchen heute ihr bestes zu geben. Erste Starterin ist Annemarie Gerg mit Startnummer neun.



09:30:

Trotz der warmen Bedingungen in Europa haben es die Slowenen geschafft, die Piste für den Weltcup zu präparieren.



09:32:

Den Kurs hat der US-Trainer Chris Knight gesetzt. Insgesamt müssen die Damen 57 Tore bewältigen.



09:32:

Insgesamt haben sich 60 Athletinnen für das heutige Rennen eingeschrieben. Eröffnen wird das Rennen Nicole Hosp.



09:33 - Hosp, Nicole (AUT):

Hosp ist auf der Strecke. Sie konnte gestern den Riesenslalom gewinnen und zeigt auch heute eine fehlerfreie erste Fahrt.



09:35 - Pärson, Anja (SWE):

Anja Pärson kommt immer besser in Form. Die Schwedin bleibt eng an den Stangen und unterbietet Hosps Zeit um sieben Zehntel.



09:36 - Zettel, Kathrin (AUT):

Einen Rückschlag musste gestern Kathrin Zettel hinnehmen, als sie ausschied. Heute geht es bei ihr besser. Ein runder Lauf bringt ihr die Führeung.



09:37 - Schild, Marlies (AUT):

Eine noch engere Linie findet hier Marlies Schild. Die Österreicherin fährt derzeit einfach in einer anderen Liga.



09:39 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Poutiainen ist dynamisch unterwegs. Die Finnin zeigt hier im ersten Durchgang eine ansprechende Leistung. Vorerst landet sie auf Rang drei.



09:41 - Jelusic, Ana (CRO):

Mit viel Einsatz ist nun Ana Jelusic auf der Piste. Nicht schlecht, aber im Ziel scheint sie nicht zu wissen, wo sie die Sekunde verloren hat.



09:42 - Borssen, Therese (SWE):

Borssen ist nicht ganz so nah an den Stangen. Die Schwedin muss sich erst einmal mit Rang sechs begnügen.



09:43 - Stiegler, Resi (USA):

Kein optimaler Lauf nun von Resi Stiegler. Mit einer Sekunde Rückstand ist sie trotzdem zufrieden, denn sie ballt im Ziel die Faust.



09:45 - Gerg, Annemarie (GER):

Annemarie Gerg ist immer zu spät dran. Zu viele Rutschphasen von der Deutschen. Damit reiht sie sich erst einmal auf Rang acht ein.



09:46 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Zahrobska fährt im ersten Abschnitt schön auf Zug. Unten verliert die Tschechin etwas den nötigen Schwung. Dennoch fehlen ihr im Ziel nur vier Zehntel.



09:48 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Kirchgasser ist derzeit außer Form. Die junge Österreicherin zeigt auch heute nicht ihr Können. Ohne richtige Angriffslust wird sie vorerst nur Elfte.



09:49 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Pietilae-Holmner fährt viel zu hart. Die Schwedin setzt die Kanten zu stark ein, sodass sie erst einmal den letzten Platz einnimmt.



09:50 - Costazza, Chiara (ITA):

Costazza sitzt zu weit hinten über dem Ski. Die Italienerin hat so einen großen Rückstand im Ziel. Keine gute Fahrt von ihr!



09:52 - Ottosson, Anna (SWE):

Anna Ottosson hat auch einige Fehler in ihrem Lauf. Die Schwedin wird mit 1,6 Sekunden Rückstand im Ziel gestoppt.



09:53 - Bergmann-Schmuderer, Monika (GER):

Bergmann-Schmuderer ist zunächst gut unterwegs, dann verfährt sich die Deutsche, steigt aber zurück und setzt ihren Lauf fort. Im Ziel liegt sie fünf Sekunden zurück.



09:57 - Kildow, Lindsey C. (USA):

Der erste Ausfall heute ist Lindsey Kildow. Im ersten Abschnitt eine gute Leistung vom US-Girl, aber dann rutscht sie weg und ist raus.



09:58 - Mancuso, Julia (USA):

Zwei Sekunden Rückstand handelt sich nun Julia Mancuso ein. Ihr Lauf wirkt zu passiv, um die vorderen Plätze anzugreifen.



09:59 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Zuzulova steht gut auf dem Ski. Immer in Vorlage zeigt sie hier einen dynamischen Lauf und reiht sich mit sechs Zehnteln auf Rang vier ein.



10:00 - De Leymarie, Florine (FRA):

Genau anders macht es nun De Leymarie. Sie attackiert die Tore nicht und handelt sich mit der weiteren Linie mehr als zwei Sekunden ein.



10:02 - Mölgg, Manuela (ITA):

Wilder Ritt von Manuela Mölgg. Die Italienerin wird zweimal fast ausgehoben, rettet sich aber bis ins Ziel.



10:03 - Ceresa, Annalisa (ITA):

Auch Ceresa fährt viel zu hart. Sie kantet stark auf und verliert dadurch viel Zeit. Rang 18 und eine Zitterpartie ums Finale zunächst für die Italienerin.



10:05 - Vidal, Vanessa (FRA):

Vanessa Vidal ist zwar sichtlich ruhiger unterwegs, kann sich aber nur so gerade vor Ceresa platzieren. Auch die Französin hat mit der Piste zu kämpfen.



10:08 - Karasinska, Katarzyna (POL):

Karasinska rutsch in den Rillen ein paar Mal weg. Die Polin wirkt trotz des großen Rückstandes zufrieden mit ihrer Leistung.



10:09 - Leinonen, Sanni (FIN):

Leinonen hat hier richtig Spaß. Die Finnin fährt mit ihrem eigenen Stil auf den 16. Rang.



10:10 - Chmelar, Fanny (GER):

Probleme hat nun Fanny Chmelar im Steilhang. Dann rutscht sie über den Innenski weg und scheidet aus. Schade für die Deutsche!



10:12 - Riesch, Susanne (GER):

Auch Susanne Riesch erwischt es nun. Die junge Deutsche bringt es nach ihrem fünften Platz von Levi einfach nicht mehr auf die Piste und scheidet ein weiteres Mal aus.



10:13 - Aubert, Sandrine (FRA):

Um das Finale muss nun Sandrine Aubert zittern. Die Französin fährt viel zu eckig und liegt mehr als drei Sekunden zurück.



10:14 - Barthet, Anne-Sophie (FRA):

Etwas schneller ist nun ihre Teamkollegin. Aber auch Barthet zeigt keinen fehlerfreien Lauf und muss nun abwarten.



10:15 - Acton, Brigitte (CAN):

Bei Brigitte Acton staubt es stark auf. Die Kanadierin erwischt das ein oder andere Tor richtig gut, dann aber ist sie zu spät dran, sodass sich die Zeit aufsummiert.



10:17 - Hansdotter, Frida (SWE):

Die besten 30 beschließt nun Frida Hansdotter. Die Schwedin liegt bereits oben weit zurück. Sie findet hier keine enge Linie und wird vorerst 23.



10:20 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Andrea Fischbacher geht hier hohes Risiko. Die Österreicherin will ein gute Ergebnis erzwingen, gerät aber häufiger in Rücklage. Der wilde Ritt endet auf Rang 24.



10:21 - Maze, Tina (SLO):

Angefeuert wird nun Tina Maze. Die Slowenin kämpft sich den Hang herunter und landet vorerst auf dem 23. Platz.



10:22 - Loeseth, Nina (NOR):

Im Flachen verschläft nun Nina Loeseth ihren Lauf. Im Steilen greift sie aber an und wirkt dynamischer. Damit landet sie auf Rang 26.



10:23 - Riesch, Maria (GER):

Maria Riesch fährt immer noch zu vorsichtig in den technischen Disziplinen. Die Deutsche wählt viel zu weite Wege und wird so den zweiten Durchgang nicht erreichen.



10:24:

Das soll es vom ersten Durchgang aus Kranjska Gora gewesen sein. Zum Finale sind wir pünktlich wieder da. Los geht es um 12:30 Uhr!



12:22:

Da sind wir wieder und melden uns live vom Finale des Damen-Slaloms in Kranjska Gora.



12:25 - Schild, Marlies (AUT):

Beste Aussichten auf den Sieg hat einmal mehr Marlies Schild. Die Dominatorin hat vier Zehntel Vorsprung auf die Zweitplatzierte.



12:25 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Das ist Sarka Zahrobska. Die Tschechin kommt immer besser in Schwung und kann vielleicht für eine Überraschung sorgen.



12:28 - Gerg, Annemarie (GER):

Von den deutschen Starterinnen konnte sich nur Annemarie Gerg unter den besten 30 platzieren. Sie liegt nach dem ersten Durchgang auf Rang zehn.



12:30 - Robnik, Petra (SLO):

Als 30. konnte sich Petra Robnik für das Finale qualifizieren. Die Slowenin wird gleich den zweiten Durchgang eröffnen.



12:31:

Die Skirennläuferinnen machen sich nun bereit für das Finale und gehen im Startbereich noch einmal den Kurs im Kopf durch.



12:34 - Robnik, Petra (SLO):

Robnik setzt mit 1:46,46 Minuten die erste Zeit. Die Slowenin macht ihren Fans Freude und lässt sich so im Ziel feiern.



12:35 - Loeseth, Nina (NOR):

Loeseth findet eine schnelle Linie. Ganz enge Skiführung von der Norwegerin auf der harten Piste. Im Ziel pulverisiert sie die Zeit von Robnik, denn sie ist fast zwei Sekunden schneller.



12:36 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Fischbacher fährt nicht auf Angriff. Sie muss teilweise sehr stark aufkanten, um das näcshte Tor zu erwischen. Im Ziel zuckt sie mit den Schultern.



12:38 - Hansdotter, Frida (SWE):

Auch Frida Hansdotter bleibt hinter Loeseth. Die Schwedin muss auch kämpfen, um im Stangenwald zu bleiben.



12:39 - Maze, Tina (SLO):

Für ihre Fans ist Tina Maze heute dabei. Die Riesenslalomspezialistin hat im Ziel einen großen Rückstand. Trotzdem kriegt sie hier Weltcuppunkte.



12:40 - Streng, Simone (AUT):

Schade für Simone Streng. Die junge Österreicherin überkreuzt die Ski und stürzt. Das war es für heute.



12:41 - Ceresa, Annalisa (ITA):

Annalisa Ceresa macht einige Fehler und fällt hinter Loeseth und Hansdotter zurück.



12:42 - Karasinska, Katarzyna (POL):

Große Probleme hat nun Karasinska. Kurz vor dem Ziel fädelt sie ein und scheidet damit aus.



12:44 - Acton, Brigitte (CAN):

Bei Brigitte Acton staubt die ruppige Piste ganz schön auf. Die Kanadierin ist zu weit von den Stangen weg und reiht sich als Vierte ein.



12:45 - Vidal, Vanessa (FRA):

Bei Vanessa Vidal sieht es besser aus. Die Französin kann sich die erste Position ergattern und freut sich lautstark.



12:46 - Pietilae-Holmner, Maria (SWE):

Noch besser macht es Pietilae-Holmner. Saubere Linie! Schnell setzt sie die Ski um und übernimmt die Spitze.



12:47 - De Leymarie, Florine (FRA):

De Leymarie setzt schön um und lässt den Ski gut laufen. 14 Hundertstel ist sie schneller als die Schwedin vor ihr.



12:49 - Gini, Sandra (SUI):

Mit Startnummer 50 hat sich Sandra Gini ins Finale gefahren. Die Schweizerin muss teilweise stark aufkanten und landet zunächst auf dem vierten Rang.



12:50 - Leinonen, Sanni (FIN):

Leinonen wird beinahe ausgehoben, kann sich aber im Kurs halten. Im Ziel fehlen ihr 81 Hundertstel auf die Bestzeit.



12:51 - Mölgg, Manuela (ITA):

Einen großen Fehler hat Mölgg bereits oben. Im Steilhang attackiert sie noch einmal und kann wieder etwas aufholen, dennoch nur Rang drei für die Italienerin.



12:55 - Mancuso, Julia (USA):

Ruhig und flüssig läuft es bei Julia Mancuso. Das US-Girl gerät dann aber stark in Rückenlage, kann sich aber noch einmal retten. Das hat aber Zeit gekostet - Rang acht erst einmal.



12:56 - Richardson, Kaylin (USA):

Richardson spielt hier ihr ganzes technisches Können aus. Das sieht locker aus und ist schnell. Im Ziel kann sie jubeln. Führung für sie!



12:58 - Kirchgasser, Michaela (AUT):

Kirchgassers Lauf wirkt nicht so flüssig. Einige Haker haben den Vorsprung schmilzen lassen, sodass sie im Ziel neun Hundertstel zurück ist.



12:59 - Hosp, Nicole (AUT):

Niki Hosp fährt eine enge Linie. Das zahlt sich aus. Die Österreicherin kann die Führung so gerade übernehmen.



13:00 - Ottosson, Anna (SWE):

Schnell vorbei ist der Lauf von Anna Ottosson. Aber die Schwedin steigt zurück und fährt das Rennen noch zu Ende. Im Ziel hat sie drei Sekunden Rückstand.



13:02 - Gerg, Annemarie (GER):

Nun die einzige Deutsche im Finale: Gerg hat doch einige Patzer unterwegs. Da rutscht sie einfach zu viel. Rang sechs erst einmal für sie.



13:03 - Borssen, Therese (SWE):

Borssen lässt es nun krachen. Die Schwedin fährt oben stark, unten verliert sie aber noch Zeit, kann sich aber dennoch an die Spitze setzen.



13:08 - Jelusic, Ana (CRO):

Jelsuic verliert oben ihren Vorsprung. Im Steilhang setzt sie die Kanten gut ein und greift noch einmal an. Ja, das reicht für die Bestzeit.



13:09 - Stiegler, Resi (USA):

Stiegler ist oben schneller als Jelusic, dann fädelt sie ein und scheidet damit aus.



13:10 - Pärson, Anja (SWE):

Auch Anja Pärson sieht das Ziel nicht. Die Schwedin bleibt im Schnee hängen und stürzt. Da scheint sie Schmerzen zu haben. Sie hält sich das operierte Knie.



13:11 - Poutiainen, Tanja (FIN):

Poutiainen ist zunächst gut unterwegs, dann verdreht sie etwas zu sehr. Das kostet Zeit, aber es reicht noch zur Führung.



13:13 - Zuzulova, Veronika (SVK):

Zuzulova reißt die Arme in die Höhe. Im Ziel ist sie nach einer guten Fahrt sieben Hundertstel vorne. Stark von der Slowakin!



13:14 - Zettel, Kathrin (AUT):

Kranjska Gora und Zettel passen anscheinend nicht zusammen. Die Österreicherin scheidet auch heute aus.



13:15 - Zahrobska, Sarka (CZE):

Guter Rhythmus von Sarka Zahrobska. Die Tschechin lässt den Ski laufen und geht klar in Führung. Sensationeller Lauf von ihr.



13:17 - Schild, Marlies (AUT):

Sie fährt einfach in einer anderen Liga! Enge Linienführung und ruhiger Oberkörper. Da kann sie auch ein Fehler nicht stoppen. Sieg für Schild!



13:18 - Schild, Marlies (AUT):

Damit feiert Marlies Schild bereits ihren fünften Weltcupsieg in dieser Saison.



13:19:

Zweite wird Sarka Zahrobska, Dritte ist Veronika Zuzulova.



13:21:

Das war es aus Kranjska Gora. Mit einem weiteren Schild-Sieg verabschieden wir uns.



13:22:

Für die Damen geht es am Freitag, den 12. Januar weiter in Altenmarkt-Zauchensee mit einer Abfahrt.