Mit 31 Jahren kam Annemarie Gerg beim Slalom der Damen in Val d'Isere erstmals auf das Podest. Warum nicht wieder in Are, fragt sie selbst nach dem Rennen. das Interview wurde auf englisch geführt.