Vier Österreicherinnen an der Spitze, das war ein Ergebnis nach Maß für Michaela Kirchgasser. Vor allem ihr zweiter Platz war natürlich ein Grund zur Freude. Sie bestach vor allem im Slalom. Das Interview wurde auf englisch geführt.