Das Organisationskomitee des Weltcups in Alta Badia bestätigte, dass die für Sonntag, den 17. Dezemeber und den darauffolgenden Montag geplanten Veranstaltungen der Herren - ein Riesenslalom und ein Slalom - wie vorgesehen auf der Gran Risa Piste stattfinden können.

Neuschnee und Kälteeinbruch
Sowohl 30 cm Neuschnee, die am Wochenende gefallen sind, als auch niedrige Temperaturen erlauben auch den Einsatz von Schneekanonen. So sollte einer gewohnt guten Präparation der Strecke nichts mehr im Wege stehen.


Programm
Beim Riesenslalom am Sonntag ist der erste Durchgang für 9.45 Uhr angesetzt. Der Zweite folgt um 12.45 Uhr. Am Montag wird der Slalom um 10.00 Uhr gestartet. Der Finallauf findet um 13.00 Uhr statt.