Das erste Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek (USA), das für Dienstag angesetzt war, musste wegen heftiger Schneefälle abgesagt werden.

Nächster Versuch am Mittwoch
Insgesamt 95 Skirennläufer standen auf der Trainingsliste, doch zuviel Neuschnee machten eine rechtzeitige Präparierung der Piste unmöglich. Nun soll das Training am Mittwoch über die Bühne gehen. Schon am Donnerstag steht in Beaver Creek die erste Super-Kombination der Saison auf dem Programm.

Keppler und Stehle für den DSV
Für den Deutschen Skiverband stehen Stephan Keppler und Johannes Stehle auf der Meldeliste. Beide sind erneut für die Abfahrt vorgesehen.