Sponsorensuche auf die etwas andere Art betrieb US-Speedfahrer Steven Nyman. Da sich für den Vierten der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen 2006 kein Geldgeber für Mütze und Helm fand, stellte der 24-Jährige kurzerhand die Werbefläche beim Online Aktionshaus ebay ein.

19.600 Dollar Erlös
Bis zum 4. November wurde auf den Werbeplatz auf Nymans Kopf geboten. In der Angebotsbeschreibung hatte dieser mit internationalen TV-Auftritten in verschiedenen Sendern gelockt und Tabak-, Alkohol- und Glücksspielunternehmen ausgeschlossen. Daraufhin gingen bis zum Auktionsende 33 Gebote ein - am Ende lag das Höchstgebot bei 19.600 Dollar. Fünf Prozent der Summe will Nyman der Stiftung 'A Childs Hope' spenden. Gewonnen hat ein ebay-Bieter mit dem Alias 'freethailer'. Wer nun aber konkret auf Nymans Kopf werben wird, geht nicht aus der Versteigerung hervor. Wer sich die Auktionsseite (in englischer Sprache) ansehen möchte, kann einfach diesen Link klicken.