Diejenigen, die sich eine lange Autofahrt nach Andalusien ersparen möchten, können auch per Flugzeug anreisen. Es ist möglich, direkt bis nach Granada zu fliegen, häufig frequentiert wird aber auch der Airport von Màlaga.

Anreise mit dem Auto
Granada ist aus allen Himmelsrichtungen per Auto oder auch mit dem Bus auf gut ausgebauten Straßen oder Autobahnen schnell zu erreichen. Von der Stadt am Fuße der Sierra Nevada führt die A-395 in das Gebirge. Dort kann man alle alpinen Skiorte gut erreichen. Zentraler Ort ist Monachil, 10 Kilometer von Granada entfernt und in ungefähr 20 Minuten bequem mit dem Auto zu erreichen sowie die Skistation Pradollano.

Bequem mit dem Bus ins Skigebiet
Eine Buslinie vom Busbahnhof der Stadt Granada führt direkt ins Skigebiet von Pradollano. Während der Wintersaison (Dezember bis Mai) fahren dort mehrmals täglich Busse hin und zurück. Am Wochenende werden zusätzlich Busse eingesetzt. Die Fahrt dauert circa 45 Minuten und die Tickets kosten etwa fünf Euro.