Der Semmering, Gastgeber der Damen-Weltcups, liegt etwa eine Autostunde von Wien entfernt. Unter anderen gibt es mit der historischen Semmeringbahn auch ein Weltkulturerbe zu bewundern. Mit Auto oder Zug ist der Ort gut zu erreichen ...

Anfahrt mit dem Auto:
Semmering liegt jeweils sieben Kilometer von der S 6 Semmering Schnellstraße entfernt. Die Schnellstraße verlässt man über die Abfahrt Maria Schutz - Semmering oder Spital am Semmering.

Anfahrt mit dem Zug:
Semmering verfügt über einen eigenen Bahnhof und ist über den täglichen Linienverkehr erreichbar. Ab dem Wiener Südbahnhof und dem Grazer Hauptbahnhof werden bis zu zehn Zugverbindungen täglich angeboten.