Am 22. Juli 2006 geht zum vierten Mal der "Saas-Fee Ride", präsentiert von Peak Performance über die Bühne. Der Wettkampf wird im atemberaubenden Snowpark oberhalb des Gletschers des Schweizer Ferienortes Saas-Fee stattfinden. Athleten aus ganz Europa werden sich in der Half Pipe, im Big Air und in der Rail Jam Session messen. Sie zeigen, was sie drauf haben, und was ihre Interpretation vom modernen Freeskiing ist.

Lockere Atmosphäre bei Top-Leistungen
Der Event hat eine tolle Atmosphäre mit dem entspannten Feeling vom Skifahren im Sommer, DJ's auf dem Berg und Grillen am Fuße des Schneeparks. Das heißt aber nicht, dass die Lauf-Standards darunter leiden würden - sehen Sie sich die Resultate des Saas-Fee Ride 05 an, wo Top-Athleten an der Spitze waren. Das gezeigte Level spricht für sich.

Publicity durch Medien
Es wird außerdem ein 24-minütiges TV-Special über das Event gedreht, das noch in diesem Sommer mit YOZ auf Eurosport ausgestrahlt wird. Das Programm wird international von Quattro Media vertrieben, sodass mehrere hundert Stunden Sendezeit erzielt werden. Dieses Jahr wird es auch einen Film fürs Web-Fernsehen und einen Podcast sowie eine Handy-Version im 3GP-Format der 24-minütigen Sendung geben, um die Bekanntheit der Athleten auf der ganzen Welt zu maximieren.