Jean-Philippe Vulliet, bislang Abfahrtstrainer der Schweizer Ski-Damen, hat von seinem Verband Swiss Ski die Freigabe erhalten und wird ab sofort die Frauen Nationalmannschaft Frankreichs übernehmen.

Zurück in die Heimat
Eigentlich lief der Vertrag des Franzosen Vuillet mit Swiss Ski noch ein weiteres Jahr. Doch nach zuletzt einigen Wechseln auf den internationalen Trainerpositionen, der nicht zuletzt auch mit dem Wechsel von Hugues Ansermoz vom Team Kanada in die Schweiz initiiert wurde, rotierte das Trainerkarussell nun erneut. Den Damen Cheftrainerposten in Frankreich hatte der 47-Jährige dabei bereits von 2000 bis 2002 innegehabt. Ob Vulliet in der Schweiz einen Nachfolger erhält, oder die Speed-Mannschaft mit der Kombi-Gruppe von Trainer Fritz Züger verschmolzen wird, steht noch nicht fest.