Das Fischer-Team hat einen prominenten Neuzugang erhalten: Hannes Reichelt wechselt zur neuen Saison von Atomic zu Fischer. Er wird künftig mit Ski, Schuh und Bindung das Gesamtpaket des österreichischen Anbieters nutzen.

Testergebnisse führen zum Materialwechsel
Hannes Reichelt gab in einer Presseerklärung an, er sei vor allem dank ausgezeichneter Testergebnisse zu dem Entschluss gelangt, das Material zu wechseln. Auch das große Engagement der Fischer Rennabteilung um Siegfried Voglreiter sowie die neue Herausforderung haben ihn zu diesem Schritt bewogen. Gleichzeitig dankte er seinem bisherigen Ausrüster Atomic für die gute Zusammenarbeit.

Vierter im Super-G Weltcup
Mit Reichelt hat Fischer einen Aufsteiger der letzten Saison und einen Siegfahrer unter Vertrag genommen. Der 25-Jährige fuhr im vergangenen Winter zweimal auf das Stockerl und holte dabei in Beaver Creek seinen ersten Weltcup-Sieg. Weitere Top-Ten Ergebnisse brachten ihn in der Super-G Wertung bis auf Platz vier nach oben. Auch im Riesenslalom fuhr Reichelt einige Top-Ergebnisse ein.