09:54 Uhr:
Da sind wir schon wieder zum ersten Durchgang des Riesenslaloms der Damen. In wenigen Minuten geht auch für die Damen der letzte Wettbewerb über die Bühne.

09:56 Uhr:
Hier geht es noch um eine Kristallkugel. Anja Pärson führt derzeit mit 45 Punkten vor Maria Rienda Contreras. Beide fahren mit den Startnummern vier und fünf hintereinander.

09:57 Uhr:
Auch zwei Deutsche sind mit von der Partie. Martina Ertl-Renz bestreitet heute ihr letztes Einzelrennen der Karriere.

09:58 Uhr:
Auch Kathrin Hölzl konnte sich erfreulicherweise für das Weltcup-Finale qualifizieren.

09:59 Uhr:
Eine weitere große Athletin wird heute ihr letztes Rennen bestreiten: Michaela Dorfmeister hat in dieser Saison fast alles gewonnen was es zu gewinnen gibt und kann heute völlig zufrieden an den Start gehen.

10:01 Uhr:
Das Rennen eröffnen wird gleich die Slowenin Tina Maze. Aufgrund des Wetters wurde der Start etwas nach unten verlegt. Der Wind war weiter oben einfach zu stark.

10:02 Uhr:
Tina Maze ist im Ziel. Durch die Verkürzung der Strecke ist die Zeit nur knapp über einer Minute.

10:03 Uhr:
Die Fahrt von Maze war keine Offenbarung. Das zeigt nun Janica Kostelic, die gleich einmal deutlich schneller ist. Fast zwei Sekunden ihr Vorsprung.

10:05 Uhr:
Bei diesen Bedingungen ist es schwer zu fahren. Das merkt nun Kathrin Zettel, die schon früh ausscheidet. Sie fährt nach einem Schlag am Tor vorbei.

10:06 Uhr:
Kostelic hat wieder einmal neue Maßstäbe gesetzt. Auch Anja Pärson ist weit zurück. Fast 1,49 Sekunden ist ihr Rückstand im Ziel.

10:08 Uhr:
Rienda Contreras legt im Kampf um die kleine Kugel nach. Sie schiebt sich knapp vor Pärson, aber nach einem Fehler im Mittelteil ist auch sie weit hinter Kostelic zurück.

10:09 Uhr:
Gute Fahrt jetzt von Genevieve Simard, die den Abstand zu Kostelic in Grenzen halten kann. Nur knapp eine halbe Sekunde verliert sie auf die Kroatin.

10:10 Uhr:
Nach dem Ausfall gestern will es Nicole Hosp heute noch einmal wissen. Fehler oben, doch dann holt sie unten gar noch auf und ist Zweite.

10:11 Uhr:
Julia Mancuso muss den schweren Bedingungen Tribut zollen und ist über zwei Sekunden hinten. Viele Fehler hatte da die US-Amerikanerin in ihrer Fahrt.

10:12 Uhr:
Die Finnin Tanja Poutiainen dagegen macht es da schon besser und schiebt sich nun auf den vierten Rang.

10:13 Uhr:
Auch die Österreicherin Michaela Kirchgasser scheint in guter Form zu sein. Sie reiht sich direkt hinter Poutiainen auf den fünften Rang ein.

10:15 Uhr:
Das letzte Rennen von Michaela Dorfmeister hat begonnen. Die ÖSV-Athletin schlägt sich wacker und belegt zunächst den achten Rang.

10:16 Uhr:
Sensationell ist Marlies Schild unterwegs. Sie hat oben die beste Zeit, riskiert alles. Dann bekommt sie einen Schlag und verpasst ein Tor. Schade!

10:19 Uhr:
Pech für den ÖSV! Auch Elisabeth Görgl war auf Kurs Bestzeit. Dann jedoch hat sie Probleme am Innenski und überschlägt sich. Ausfall.

10:20 Uhr:
Görgl ist wohl nichts passiert. Gleich die nächste Fahrerin, Anna Ottosson, scheidet ebenfalls aus. Sie ist zu spät dran und verpasst ein Tor.

10:21 Uhr:
Große Probleme hat Andrea Fischbacher mit der Strecke. Das war nicht ihr Rennen heute und sie ist damit bislang Letzte.

10:22 Uhr:
Wir warten nun auf Martina Ertl-Renz. Sie verabschiedet sich heute vom Riesenslalom. Oben ist sie gut unterwegs.

10:24 Uhr:
Nein, das war nicht der beste Durchgang in der Karriere von Ertl-Renz. Über zwei Sekunden ihr Rückstand nach diesem schweren Bock im unteren Teil.

10:25 Uhr:
Besser macht es da schon Nadia Styger aus der Schweiz. Sie schiebt sich in die Top Ten nach einer ordentlichen Fahrt. Was ist noch drin in der Piste?

10:26 Uhr:
Die Schwedin Maria Pietilae-Holmner scheidet nun aus. Sie rutscht weg und ist damit draußen.

10:28 Uhr:
Starke Fahrt der Italienerin Nadia Fanchini, die sich mit diesem Lauf auf den elften Rang derzeit schiebt. Allerdings mit fast zwei Sekunden Rückstand.

10:29 Uhr:
Da möchte ihre Teamkollegin Manuela Mölgg nachlegen und tut dies auf beeindruckende Weise. Sie kommt sogar auf den sechsten Rang vor und hat im Finale alle Chancen auf das Podest.

10:30 Uhr:
Ana Drev dagegen wird mit dem Ausgang des Rennens nach diesem Lauf nichts zu tun haben. Sie ist im Ziel hinter Ertl-Renz.

10:32 Uhr:
Ingrid Jacquemod und Karen Putzer sind beide nicht bei der Musik und landen recht weit hinten. Nun kommt die Österreicherin Eveline Rohregger.

10:33 Uhr:
Rohregger ist am Ende des Feldes, doch nun steht Kathrin Hölzl am Start. Hoffen wir das Beste für die junge Deutsche.

10:34 Uhr:
Oben ist Hölzl nur 0,22 Sekunden zurück. Auch unten hält sie den Rückstand in Grenzen, doch kurz vor dem Ziel ein Fehler. Platz 15 für sie.

10:35 Uhr:
Lindsey Kildow startet heute nicht, sodass der erste Lauf damit beendet ist. Es führt Janica Kostelic vor Nicole Hosp.

10:36 Uhr:
Die beiden Anwärterinnen auf die kleine Kristallkugel, Anja Pärson und Maria Rienda, liegen auf den Plätzen sieben und acht. Das würde Pärson reichen.

10:38 Uhr:
Da muss die Spanierin im Finale nachher ab 12.30 Uhr angreifen. Doch zunächst steht das Finale der Herren an - mit zwei Deutschen. Wir sind ab 11.30 Uhr pünktlich zur Entscheidung zurück.

12:26 Uhr:
In wenigen Minuten geht es mit der letzten Entscheidung im Weltcup weiter. Dann steht der Riesenslalom der Damen an.

12:27 Uhr:
Hier geht es noch um die kleine Kristallkugel. Anja Pärson hat derzeit die besseren Chancen, denn ihre Verfolgerin Rienda liegt nur knapp vor der Schwedin.

12:28 Uhr:
In Führung ist wieder einmal die Kroatin Janica Kostelic, der ein guter Lauf gelungen ist. Nur Nicole Hosp kann ihr heute noch gefährlich werden.

12:30 Uhr:
Nur noch 20 Fahrerinnen sind mit dabei nach den vielen Ausfällen im ersten Lauf. Gleich wird Eveline Rohregger das Finale eröffnen.

12:31 Uhr:
Das Wetter ist nicht auf der Seite der Athletinnen, denn noch immer regnet es leicht und der Wind weht etwas. Keine guten Bedingungen.

12:33 Uhr:
Rohregger kommt durch und setzt die erste Richtzeit. Danach fährt Andrea Fischbacher und bleibt zunächst einmal dahinter.

12:34 Uhr:
Doch nun setzt Ana Drev eine neue Bestzeit und gibt Martina Ertl-Renz eine Aufgabe. Die Deustche kommt als nächste Läuferin.

12:35 Uhr:
Eine gute Leistung von Ertl-Renz, die nach dem Lauf Küsschen für das Publikum bereit hält. Da ist sie natürlich zufrieden.

12:36 Uhr:
Schon oben hat Karen Putzer ihre Probleme und verliert da schon den Vorsprung auf Ertl-Renz. Damit fällt die Italienerin zurück.

12:36 Uhr:
Jetzt schon die zweite Deutsche mit Kathrin Hölzl.

12:38 Uhr:
Einige kleine Fehler von Hölzl, aber dennoch der zweite Rang für die junge Deutsche, die damit direkt hinter Ertl-Renz landet. Doppelführung für den DSV!

12:39 Uhr:
Julia Mancuso schiebt sich nun zwischen die beiden Deutschen auf den zweiten Rang. Hölzl damit auf Rang drei.

12:40 Uhr:
Auch Nadia Fanchini kann die Zeit von Ertl-Renz nicht schlagen. Derzeit belegt sie nach ihrer Fahrt den zweiten Rang.

12:41 Uhr:
Gute Fahrt oben von Nadia Styger, die dann aber bei den Übergängen teilweise zu spät dran ist. Zweiter Rang für die Schweizerin.

12:42 Uhr:
Die Slowenin Tina Maze fährt hier zu verhalten und verliert viel Zeit. So rutscht sie im Klassement doch weit zurück.

12:44 Uhr:
Konstant verliert Ingrid Jacquemod an Zeit. Im Ziel ist sie Fünfte. Ertl-Renz ist damit weiter in Front.

12:44 Uhr:
Jetzt aber Michaela Dorfmeister in ihrem letzten Lauf. Kann sie in Führung gehen?

12:45 Uhr:
Ein großer Fehler vor dem Ziel verhindert die Führung von Dorfmeister. Doch jetzt geht es um den Riesenslalom-Weltcup!

12:46 Uhr:
Anja Pärson ist gestartet und legt oben eine tolle Fahrt hin. Was zeigt sie unten?

12:46 Uhr:
Ja, es reicht zur Führung. Die Fans jubeln im Ziel. Nun muss Rienda Contreras sich vor Pärson platzieren, um noch eine Chance zu haben!

12:47 Uhr:
Die Spanierin wählt unten zu weite Wege und kann nicht in Führung gehen. Damit gewinnt Pärson die kleine Kristallkugel.

12:49 Uhr:
Jetzt geht es um die Podestplätze. Manuela Mölgg kämpft sich auf der Piste herunter und geht tatsächlich in Front. Was für eine Leistung der Italienerin gerade im Mittelteil!

12:50 Uhr:
Nur noch fünf Skirennläuferinnen stehen oben im Starthaus und es führt Manuela Mölgg vor Anja Pärson. Wird Janica Kostelic einen erneuten Sieg einfahren? Gleich werden wir es wissen!

12:52 Uhr:
Michaela Kirchgasser verpasst die Einfahrt in den Steilhang und verfehlt damit die Führung. Das hätte sonst gereicht.

12:52 Uhr:
Tanja Poutiainen scheidet fast aus im oberen Teil. Alles noch einmal gutgegangen. Reicht es dennoch zur Führung?

12:53 Uhr:
Jawohl, die Finnin ist zumindest Vierte. Vielleicht reicht es ja zum Podest. Nun aber Genevieve Simard.

12:54 Uhr:
Was für eine Fahrt von der Kanadierin oben. Da baut sie den Vorsprung aus. Unten verliert sie kaum etwas und ist fast eine Sekunde vorne. Was für eine Freude von Simard im Ziel!

12:55 Uhr:
Oh, Nicole Hosp baut einen kapitalen Fehler oben ein und steht fast. Da ist die Zeit weg. Im Ziel ist es nur der zweite Rang. Da ärgert sie sich nach dem Lauf.

12:56 Uhr:
Jetzt aber Janica Kostelic. Oben büßt sie etwas vom Vorsprung ein ...

12:57 Uhr:
... doch im Ziel reicht es. Nur kleine Probleme für sie, doch die Kroatin attackiert und gewinnt! Erneuter Triumph für Kostelic!

12:59 Uhr:
Zweiter Platz für Genevieve Simard vor Tanja Poutiainen und Nicole Hosp, die beide zeitgleich den dritten Platz belegen.

13:00 Uhr:
Starke Vorstellung auch von Martina Ertl-Renz, die in ihrem letzten Rennen Neunte wird. Kathrin Hölzl verpasst als 16. nur knapp Weltcup-Punkte.

13:03 Uhr:
Morgen steht der letzte Wettbewerb der aktuellen Weltcup-Saison an, der Teamevent. Dieser beginnt um 09.30 Uhr. Wir sind ab 09.00 Uhr mit dabei. Bis dahin!