Nach dem vollen Erfolg der letztjährigen Premierenveranstaltung ist der Wendelstein ein fester Bestandteil der Vertical Extreme Tour. Der Berg ist einer der Insider Tipps, die man besser nicht laut aussprechen sollte. YOU KNOW "No friends on powder days".

Schwere Streckenführung
Die radikale Streckenführung bedeutet für die Teilnehmer ihre gesamten Skills auszupacken und fahrerische Höchstleistungen zu bringen. Extrem steile unpräparierte Tiefschneehänge, eine Tunnelpassage, hohe Sprünge, Cliffs, imposante Felsen, vor allem aber das „Kanonenrohr“ - eine äußerst schmale und steile Durchfahrt zwischen hohen, scharfkantigen Felswänden - werden den Ridern alles abverlangen. Eine andere Art der Herausforderung stellt die AfterContestParty am Fuße des Wendelsteins mit Lifebands, die schon manchen Ridern die letzte Kondition geraubt hat.

Anmeldeformulare und Athletenerklärungen gibt es unter www.vertical-extreme.de.

Zeitplan Wendelstein
  • 08:00 Uhr: Akkreditierung der Rider Talstation Brannenburg
  • 11:00 Uhr: Start der ersten Heats
  • 14:00 Uhr: Finale
  • 19:00 Uhr: Einlass zur Party