Am Sonntag, 19. Februar, hat das Wetter wieder einen Strich durch das geplante Programm der alpinen Skirennläuferinnen gemacht. Nebel und Schneefall ließen einen Start des Super-G-Rennens nicht zu.

Schneefall und Nebel in San Sicario
Nach der Absage der Kombinationsabfahrt am Freitag wurde am Sonntag mit dem Super-G das nächste Speed-Rennen der Damen in San Sicario gecancelt. Auch gestern musste die Kombi-Abfahrt im Wetter-Chaos immer wieder verschoben werden und konnte nur so gerade durchgeführt werden.

Neuer Versuch am Montag
Als Nachholtermin soll nun der kommende Montag herhalten, an dem auch die Herren beim Riesenslalom in Aktion treten werden. Der Super-G der Damen ist nun für 12 Uhr angesetzt.