Die XX. Olympischen Winterspiele auf einen Blick. Zahlen, Daten und Fakten über die Veranstaltung in Turin.

Dauer:
16 Tage vom 10. bis zum 26. Februar 2006

Disziplinen/Medaillen:
84 Entscheidungen - olympischer Rekord

15 Sportarten:
- Ski alpin
- Biathlon
- Bob
- Langlauf
- Curling
- Eiskunstlauf
- Ski Freestyle
- Eishockey
- Rodeln
- Nordische Kombination
- Short Track
- Skeleton
- Skisprung
- Snowboard
- Eisschnelllauf

7 Wettkampforte:
- Turin
- Bardonecchia
- Cesana
- Pinerolo
- Pragelato
- Sauze D´Oulx
- Sestriere

Teilnehmer:
- mehr als 2.500 Athleten
- 2.500 Trainer, Betreuer und Offizielle
- 2.300 Mitglieder des IOC, NOKs und der Verbände
- 650 Schieds- und Kampfrichter
- 1.600 Mitarbeiter des Organisationskomitees TOROC
- 10.000 Medienvertreter (Print, Radio, Fernsehen, Fotografen, Techniker)
- 10.000 Sponsorenvertreter und deren Gäste
- 20.000 Freiwillige
- 1,5 Millionen Zuschauer werden erwartet

3 Olympische Dörfer:
- Turin
- Bardonecchia
- Sestriere

84 Teilnehmende Nationen:

Sortiert nach Kontinenten mit dem Jahr der erstmaligen Teilnahme.

Amerika - 11 Nationen:
ARG - Argentinien 1928
BER - Bermudas 1992
BRA - Brasilien 1992
CAN - Kanada 1924
CHI - Chile 1948
ISV - Jungfern-Inseln 1984
JAM - Jamaika 1988
MEX - Mexiko 1928
PER - Peru
USA - USA 1924
VEN - Venezuela 1998



Europa - 47 Nationen:
ALB - Albanien
AND - Andorra 1976
ARM - Armenien 1994
AUT - Österreich 1924
AZE - Aserbaidschan 1998
BEL - Belgien 1924
BIH - Bosnien 1994
BLR - Belarussland/Weißrussland 1994
BUL - Bulgarien 1936
CRO - Kroatien 1992
CYP - Zypern 1980
CZE - Tschechien 1994
DEN - Dänemark 1948
ESP - Spanien 1936
EST - Estland 1928
FIN - Finnland 1924
FRA - Frankreich 1924
GBR - Großbritannien 1924
GEO - Georgien 1994
GER - Deutschland 1928
GRE - Griechenland 1936
HUN - Ungarn 1924
IRL - Irland 1992
ISL - Island 1948
ISR - Israel 1994
ITA - Italien 1924
LAT - Lettland 1924
LIE - Liechtenstein 1936
LTU - Litauen 1928
LUX - Luxemburg
MDA - Moldawien 1994
MKD - Mazedonien 1998
MON - Monaco 1984
NED - Niederlande 1928
NOR - Norwegen 1924
POL - Polen 1924
POR - Portugal 1952
ROM - Rumänien 1928
RUS - Russische Federation 1994
SLO - Slowenien 1992
SMR - San Marino 1976
SUI - Schweiz 1924
SVK - Slowakei 1994
SWE - Schweden 1924
TUR - Türkei 1936
UKR - Ukraine 1994
YUG - Serbien u. Montenegro 1924*
*Rest-Republiken des ehemaligen Jugoslawien

Afrika - 7 Nationen:
ALG - Algerien
ETH - Äthiopien
KEN - Kenia 1998
MAD - Madagascar
MAR - Marokko
RSA - Südafrika 1960
SEN - Senegal 1984

Asien - 17 Nationen:
CHN - VR China 1980
HKG - China (Hongkong) 2002
IND - Indien 1964
IRI - Iran 1956
JPN - Japan 1928
KAZ - Kasachstan 1994
KGZ - Kirgistan 1994
KOR - Republik Korea 1948
PKK - VR Korea 1964
LIB - Libanon 1948
MGL - Mongolei 1964
NEP - Nepal - 2002
PAK - Pakistan - 2002
THA - Thailand - 2002
TJK - Tadschikistan - 2002
TPE - Taipeh 1972
UZB - Usbekistan 1994

Ozeanien - 2 Nationen:
AUS - Australien 1936
NZL - Neuseeland 1952

Quelle:
www.torino2006.org