Die schwedische Mannschaft hat einen großen Star in ihren Reihen, die zweimalige Siegerin des Gesamt-Weltcups Anja Pärson. Auch in Turin ist sie eine der großen Favoritinnen auf mehrfaches Gold.

Zweikampf gegen Kostelic?
Bei der letzten Weltmeisterschaft in Bormio gab es ein Duell zwischen Anja Pärson und Janica Kostelic um die Goldmnedaillen. Auch in Turin könnte es dies geben. Neben Pärson setzen die Schweden vor allem auf Anna Ottosson und den Veteran Fredrik Järbyn, der im Riesenslalom in dieser Saison sehr gut unterwegs ist.

Das Damen-Team im Überblick
Nike Bent
Therese Borssén
Janette Hargin
Jessica Lindell-Vikarby
Anna Ottosson
Maria Pitilae-Holmner
Anja Pärson

Das Herren-Team im Überblick
Johan Brolenius
Martin Hansson
Patrik Järbyn
Markus Larsson
André Myhrer
Fredrik Nyberg