Swix blickt stolz auf seine mehr als 50-jährige Geschichte zurück, in welcher das norwegische Unternehmen eine der renommiertesten Marken im internationalen Skilauf aufgebaut hat.

Erfolgsgeschichte beginnt in 40er Jahren
Die Erfolgsgeschichte von Swix begann Mitte der 40er Jahre: die schwedische Astra Pharmaceutical Company entwickelte damals nach wissenschaftlicher Pionierarbeit im Bereich des Gleitens auf Schnee die ersten synthetischen Skiwachse.
Das sogenannte 3-Farben-System machte Skiwachsen erstmals einfach und beendete die Ära oft abenteuerlicher Wachsgebräue aus Teer, Bienenwachs, geschmolzenen Fahrradschläuchen und Schellacks. Mit der Einführung von Cera-F und der Fluorwachse leitete Swix Ende der 80er Jahre eine weitere Revolution im Bereich der Skiwachse ein und festigte seinen Stellung als Trendsetter seiner Branche.

Optimal für Gleitverhalten
Diese Präparationsfibel ist für Rennläufer und Wintersportler gemacht, die aus Ihren Ski und Snowboards das Optimum an Gleitverhalten herausholen wollen.

Erfolgreiches Weltcup-Service-Team
Die Informationen in dieser Wachsfibel basieren auf den in der Saison 2004/2005 gesammelten Erfahrungen des höchst erfolgreichen Swix Weltcup-Service-Teams. Swix nimmt mit seinem eigenen Service-Team an jedem wichtigen Wettkampf auf Schnee teil. Unsere Zusammenarbeit mit den führenden Ski- und Snowboardproduzenten und deren Serviceleuten ist die Grundlage eines ständig verbesserten Produktsortiments.