Ein übersichtlicher "Notfallalgorithmus" führt den Leser durch das Kapitel der lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Die jeweiligen Notfälle werden zum besseren Verständnis über die "Leitsymptome" der zu behandelnden Verletzung oder Erkrankung anschaulich erklärt. Ein weiteres Schwerpunktthema bilden alpinspezifische Notfälle.

Kompakte Übersicht
Insgesamt werden auf 112 Seiten alle aktuell empfohlenen Maßnahmen der Erstversorgung anschaulich dargestellt. Exzellentes Bildmaterial, ein hervorragendes Layout und das handliche Format machen die Erste Hilfe-Fibel zur empfehlenswerten Broschüre für alle, die gerne in den Bergen unterwegs ist.

Niedriger Preis
Großer Wert wurde bei der Fibelreihe auf die grafische Gestaltung und die Bildauswahl gelegt. Bestechend ist zudem der niedrige Preis von nur drei Euro, beziehungsweise zwei Euro ab einer Bestellzahl von elf Exemplaren. Die Mindestbestellmenge beläuft sich auf zwei Exemplare.

Empfehlung
Das Heft passt in jede Tasche, es ist inhaltlich auf dem neuesten Stand und zudem kostengünstig.

Bestelladresse
Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit
Olympiastraße 10, A -6020 Innsbruck
fon: +43(0)512 365451
fax: +43(0)512 361998
mail: office@alpinesicherheit.at