Zum finnischen Sportartikel-Konzern Amer gehören die Skimarken Atomic und Salomon. Ab 2007 soll Atomic in Altenmarkt erstmals Salomon-Ski herstellen.

Nutzen von Synergieeffekten
Für die Finnen werden Synergieeffekte in der Produktion immer wichtiger. Deswegen sollen künftig auch die Atomic- und Salomon-Fabriken in Rumänien und Bulgarien gemeinsam genutzt werden, um Synergien und Kapazitäten besser zu nutzen. In diesem Zuge kündigte Atomic-Chef Michael Schineis auch die Herstellung von Salomon-Ski ab 2007 in Altenmarkt an. Atomic-Ski sollen im Gegenzug aber nicht in Frankreich gefertigt werden.

1,5 Millionen Ski sollen verkauft werden
Zusammen wollen Atomic und Salomon eineinhalb Millionen Paar Ski verkaufen. In den letzten Jahren hat Atomic vor allem technikorientierte und rennbegeisterte Skifahrer begeistert, Salomon konnte sich dagegen eher als Lifestylemarke positionieren.