Anlässig des Saison Endes des National 8er wurde der A/B Kader der Nationalmannschaft zu einem Tandem Fallschirmsprung eingeladen.

Mit dabei waren Gerd Schönfelder, Martin Braxenthaler und Simon Voit.

Bei optimalen Bedingungen, Sonne nicht zu kalt und guter Sicht, konnten sich die Athleten aus einer Höhe von 4000 Metern aus dem Flugzeug bewegen.

Ein Erlebnis sonders gleichen, darüber waren sich alle einig.

Ein Bericht darüber wurden am 12.10.05 im Sportteil der Abendschau im Bayrischen Fernsehen gesendet.

Ein Video vom Sprung kann man sich unter dem Menüpunkt Videos anschauen.