Adelboden liegt im südwestlichen Teil der Schweiz und ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn gut zugänglich.

Anfahrt mit dem Auto
Aus Deutschland, Österreich oder aus der Ostschweiz kommend nutzt man die Autobahn A1 Zürich-Bern wechselt dann auf die Autobahn A6 von Bern bis Spiez und folgt dann der Haupstrasse Richtung Frutigen-Adelboden. Von Norden startet man auf der A2 und nimmt ab Bern die gleiche Route. Wer aus Frankreich oder aus der Westschweiz nach Adelboden kommen will, nimmt zunächst die Autobahn A1 Genf-Lausanne, wechselt dann auf die A12 Lausanne-Bern um von dort an auch der A6 bis Spiez zu folgen.

Die Anreise aus Süden erfolgt über folgende Route: Domodossola-Iselle-Simplon-Brig-Goppenstein,
Autoverlad Lötschberg (Goppenstein-Kandersteg), Haupstrasse Frutigen-Adelboden.

Anfahrt mit dem Zug:
Der Zielbahnhof Frutigen wird entweder über Zürich und Bern oder über Basel und Bern angefahren. Reisende aus Frankreich passieren Genf-Lausanne oder Neuenburg, bevor sie über Bern nach Frutigen kommen. Gäste aus dem Süden fahren mit der Bahn via Brig zum Zielort.

Weitere Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
AFA Adelboden
Telefon +41 (0)33 673 74 74
Fax +41 (0)33 673 74 70
info@afa-busbetrieb.ch
oder
Schweizerische Bundesbahnen