Wer mit dem Auto nach Kranjska Gora fahren will, kommt von Österreich aus über Villach an die slowenische Grenze, die entweder am Grenzübergang Korensko sedlo oder über den Karavanke-Tunnel überquert wird. Von Italien aus empfiehlt es sich, den Grenzübergang Rateče zu nutzen. Danach ist es bereits nicht mehr weit bis zum slowenischen Weltcuport.

Der nächste Bahnhof befindet sich in Jesenice, etwa 20 Kilometer von Kranjska Gora entfernt. Nach einer etwa 30-minütigen Bustour erreicht man dann sein Ziel. Wer mit dem Flugzeug anreisen will, kann entweder Ljubljana Airport (SLO, 66 km entfernt) oder Klagenfurt (AUT) ansteuern. Von Klagenfurt ausgehend muss man mit einer etwa 40-minütigen Autofahrt rechnen.