Vor acht Jahren ging auf der Zugspitze ein Traum vieler Skifahrer und Snowboarder in Erfüllung. Erstmals wurde die Wintersaison auf Deutschlands höchstem Berg verlängert, um einen Spielplatz für Skifahrer und Snowboarder aufzubauen. Die Initiatoren gaben dem Event den klangvollen Namen GAP 1328 SommerCamp. Aus den anfangs 1.200 Pionieren im Frühjahr 1998 wuchs eine gigantische 'Community' von über 12.000 Eventbesuchern heran. Mittlerweile ist das GAP 1328 SommerCamp das größte und europaweit populärste Event seiner Art - und ein fester Begriff in der Wintersportwelt.

'We build parks - you party'
Das GAP 1328 Events Team, mit Basislager in Garmisch-Partenkirchen, setzt sich aus einem Netzwerk spezialisierter Fachkräfte und motivierter Profi-Sportler rund um den Initiator und 'Eventchef' Oliver Deby zusammen. Xaver Hoffmann, einer der erfolgreichsten deutschen Freestyle Snowboarder, mehrfacher deutscher Meister und Weltcupgesamtsieger Halfpipe, weiß genau, wie die perfekte Halfpipe aussehen muss und tüftelt gemeinsam mit dem 'Pistendesigner' Karl Killer an immer wieder innovativen und überraschenden Funparkkonzeptionen. Diese werden schließlich in genauster Detailarbeit durch eine
professionelle Shapercrew umgesetzt.

Noch bis zum 12. Juni 2005 GAP 1328 SommerCamp pur
Zum Saisonende der Wintersaison und gleichzeitig zu Beginn der Sommeraktivitäten, bietet das Camp sowohl saisongestressten Wettkampffahrern und Pro´s, als auch unersättlichen Hobby- und Freizeitsportlern, Kids und Teenies die Gelegenheit, Spaß am Sport zu erleben und dabei gleich mehrere Sportarten an einem Tag auszuüben.

Deutschlands größter 'Schneespielplatz' auf dem Zugspitzplatt
Zentraler Treffpunkt mit familiärer Atmosphäre am Berg ist der Funpark auf dem Zugspitzplatt. Vom Park-Newcomer bis zum absoluten Pro´ Level kommt hier jeder auf seine Kosten. Neben Deutschlands einziger Superpipe und einem professionellen 'Slopestyle'-Parcours mit zahlreichen Kicker-Lines - von bis zu fünf Kickern mit Tables zwischen 5 und 15 Metern - und der sagenumwobenen Corner, findet sich hier ein massiver Railpark, der seinem Besucher in diesem Jahr einige Überraschungen bescheren wird. Mit der Unterstützung der Sponsoren Red, Anon, Red Bull sowie dem Konsolenspiele-Produzenten der Firma Indiebuilt aus Utah/USA, präsentieren die Veranstalter stolz eine Vielzahl Beginner-Rails - verschiedene Slide-Boxen, Straightrails und Bunny Rails bieten dem Rail-Einsteiger ein optimales Übungsareal. Die Fortgeschrittenen können sich zusätzlich am Rainbow-Rail und an der Curved Box verausgaben. Für die Pro´s gibt es neben den üblichen Downrails, Kinked Rails und ein C-Rail dieses Jahr einige aufregende neue Rails, die absolute Herausforderungen garantieren - Überraschung.

Side Events auf Deutschlands höchstem Berg
Nicht nur der Funpark ist ein Grund für einen Abstecher auf die Zugspitze während des SommerCamps. Dieses Jahr bietet das Testcenter von K2 und Sport Conrad in Garmisch-
Partenkirchen während des kompletten Campzeitraums kostenlose Möglichkeiten deren eigenes neues Ski und Snowboard Material der Saison 05/06 bereits vor Saisonbeginn
auszuprobieren. Nitro Snowboards bietet zusätzliche Testmöglichkeiten, während der Nitro Teamweek in der 2. Campwoche an. Die Produkte des Newcomer-Core Brand Bataleon Snowboards und des Bindungsspezialisten SP können in der 5. Campwoche kostenlos getestet werden. Wer sein eigenes Material dabei hat, kann es kostenlos an der Waxstation tunen und sich hierbei die besten Techniken von den local Profis des Viruz Store zeigen lassen. Neu beim SommerCamp 2005 sind professionelle Coachings für Park-Newcomer, Fortgeschrittene und 'Girls only' mit professionellen Snowboardern und New School Skifahrern. Wem dies alles zu viel 'action' ist, der sollte sich das Geschehen entspannt aus dem beheizten Protest Whirlpool in Pole Position mitten in der Chill Out Zone am Zugspitzplatt ansehen. Dabei gibt es sogar die Chance etwas zu gewinnen, zum Beispiel einen Bikini von Protest. Zur letzten Campwoche bringt das Onboard Magazin eine Wax- und Boardtuning Station, um die optimale Boardpräparation zu gewährleisten.

'Feste' Feiern - ganz nach dem Motto ...
Zentraler Treffpunkt am Abend sind die spektakulären SommerCamp Parties, die - nicht ganz unbegründet - bereits weit über Deutschlands Grenzen hinaus ein legendäres Image
genießen. Unvergessliche Mottoparties, von der Beachparty übers Oktoberfest bis hin zur Punkrocknight locken nicht nur Campteilnehmer in den unglaublichsten Outfits des Abends in die unterschiedlichsten Partylocations nach Garmisch. Abgerundet wird das Partyprogramm durch das Film-UP Festival am letzten Campwochenende. Beim Film Up geht es um junge Akteuere und Rider, die ihre favorisierte Freizeitbeschäftigung filmerisch festhalten, in eine Story verpacken, kreativ sind, frei gestalten und das Ganze im Rahmen eines Happenings unter Gleichgesinnten präsentieren. Weitere Infos zum Film UP unter www.filmup.at

GAP 1328 SommerCamp 05 Partyplan

Week 2
  • Di. 17.05.05 ab 21.00 h Girls Night im Fantasy
  • Do. 19.05.05 ab 21.00 h Mottoparty Superhero im Avalanche
  • Sa. 21.05.05 ab 21.30 h Beach Party im Evergreen


  • Week 3
  • Di. 24.05.05 ab 17.00 h Oktoberfestparty in der Lodge am Hausberg
  • Mi. 25.05.05 ab 21.00 h Rockabilly Night im Fantasy
  • Sa. 28.05.05 ab 21.00 h Bling Bling Mottoparty im Avalanche

    Week 4
  • Do. 02.06.05 ab 21.00 h Mafia Party im Fantasy
  • Sa. 04.06.05 ab 21.30 h Rockstar Punkrock Night im Evergreen

    Week 5
  • Mi. 08.06.05 ab 21.00 h Bad Taste Party im Fantasy
  • Sa. 11.06.05 ab 21.00 h GAP Over Party in der Curlinghalle am Eisstadion

    Außerdem
  • jeden Montag ab 17.00 h BBQ
  • jeden Freitag ab 18.00 h Sponsor´s Night in der Lodge am Hausberg

    Änderungen vorbehalten! Updates im Internet unter www.gap1328-events.de.