In diesem Jahr fand zum ersten Mal die ISPO China 2005 statt, was für viele Sportfirmen die erste Gelegenheit war, sich in China zu präsentieren. Es war für diese Firmen ein wichtiger Schritt, um ihre Produkte und Innovationen auf dem stetig wachsenden chinesischen Markt vorzustellen und den Einstieg auf diesem immer wichtiger werdenden Markt zu bekommen.

Elan Ski in China schon zu kaufen
Dies galt bei der ISPO China 2005 für Elan Ski und Dalbello, die beide als Aussteller dabei waren und deren Produkte bereits in China durch die Beijing Snow Turbo Ski Equipment Company, Ltd. vertrieben werden. In den letzten zehn Jahren wurde 'BST' zum führenden Vertreiber von Wintersportartikeln in China.

Größter Markt für Skiausrüstung
Es ist kein Geheimnis mehr, dass China mittlerweile der weltweit größte Markt für Skiausrüstung geworden ist. Seit der alpine Sport vor rund zehn Jahren in das Reich der Mitte gekommen ist, sind ca. 200 Skigebiete entstanden, die meistens in der nordöstlichen Bergregion des Landes liegen.

Firmen zuversichtlich
Dalbello ist zuversichtlich, dass der Schritt nach China richtig ist. So erklärte Monica Dal Bello, Exportmanagerin von Dalbello: "Wir haben genug Gründe, um optimistisch in die Zukunft des Skisports in China zu blicken. Im Moment hat China die weltweit stärkste Mittelschicht mit einem guten Einkommen und viel Freizeit. Wir sind überzeugt, dass es in einigen Jahren mehr als 10 Millionen chinesische Skifahrer geben wird."