Das legendäre Carlsberg High Five Ski-Event wird in seinem sechsten Veranstaltungsjahr am 2. April 2005 in Verbier (SUI) ausgetragen. Bei diesem einzigartigen Event haben Skifahrer und Snowboarder unabhängig von ihrem Können die Möglichkeit, gegen die größten Namen ihres Sports anzutreten.

Große Namen in Verbier
Das eindrucksvolle Teilnehmerfeld umfasst dabei in diesem Jahr die Ski-Asse Ole Kristian Furuseth, Graham Bell, Bruno Kernen, William Besse, Edgar Grospiron und Karin Roten sowie die Snowboarder Bertrand Denervaud, Xavier Rosset und Mike Aeschbach.

Triathlon der besonderen Art
Beim Carlsberg High Five treten die Sportler in den Disziplinen Riesenslalom, Parallelslalom, Speed Monster und dem 'Big Bad Boarder Cross' an. Für das fünfte Event, den Carlsberg Triathlon, brauchen die Teilnehmer einen guten Sinn für Humor und vor allem Erfahrungen im 'After-Ski', wenn sie den Sieger in einer Reihe von actiongeladenen Schneespielen unter sich ausmachen.

Party Spaß abseits der Pisten
Mit hohem Spaß-Faktor und viel Action geht es auch abseits der Pisten weiter, wenn Carlsberg als Gastgeber der größten und besten Après-Ski Party dieser Saison ins Pub Montfort lädt - dort kann man dann auf Tuchfühlung gehen mit den Stars. Eisskulpturen, Wettkämpfe, Prominente und eine tolle Party versprechen also ein Event, das man nicht verpassen sollte.

Das Programm:
Freitag, 1. April
17:00-20:00 Anmeldung und After-Ski Party
Samstag, 2. April
08:00-10:00 Anmeldung im Carlsberg Zelt beim Parkplatz Medran 10:00-16:00 Carlsberg High Five (5 Disziplinen) in La Combe II, Mittagessen und Unterhaltung
16:00-20:00 After-Ski Party mit Live-Musik und Siegerehrungen