Nebel verhinderte das erste Abfahrts-Training der Damen beim Weltcup-Finale im schweizerischen Lenzerheide.

Nächster Versuch am Montag
Das für Sonntag geplante erste Training der Damen auf der Piste Silvano Beltrametti fiel dichtem Nebel zum Opfer. Zwei Stunden warteten die Athletinnen auf bessere Sicht, dann erfolgte die finale Absage. Auch für Montag sagt der Wetterbericht wieder Nebel und Niederschläge voraus. Das Training ist am 7. März um 11:30 Uhr angesetzt worden. Derzeit stehen die Chancen gut, dass dieser Durchlauf stattfinden kann.