Vertical Extreme ist alles, nur kein gewöhnliches Ski- oder Snowboardrennen. Nach fast 40 Jahren ist es das erste Rennen auf dem Wendelstein - dem Geheimtipp der Freeride-Szene. Dabei geht es am 18. März nicht um Hundertstel-Sekunden oder die ideale Aerodynamik, sondern um die perfekte Mischung aus Fun und Nervenkitzel. Wer kann sich am besten auf die anspruchsvolle Strecke einstellen, wer nimmt die Herausforderung mit der Natur an. Bist Du bereit für das Abenteuer Wendelstein? Dann bist Du auch bereit für Vertical Extreme!

Das Teilnehmerfeld
Insgesamt gibt es beim Vertical Extreme 64 Starter, 32 Skifahrer und 32 Snowborader. Ein Teil der Fahrer sind geladene, nationale und internationale Topfahrer. Doch auch Cracks aus der Region haben die Chance, beim Rennen des Jahres dabei zu sein. Je schneller man sich anmeldet, desto besser die Chancen, dabei zu sein.

Der Modus
Jeweils acht Skifahrer oder Snowboarder werden sich gleichzeitig ins Abenteuer stürzen. Bei Vertical Extreme ist der Weg das Ziel - jeder Fahrer muss sich vom Start aus seine eigene, optimale Linie bis zur Mittelstation suchen. Nur die Schnellsten vier kommen weiter. So geht es Runde für Runde, bis im Finale nur noch die Besten der Besten übrig bleiben.

Die Party
Neben einem unvergesslichen Renntag gibt´s für die jeweils besten Vier auch noch ein Preisgeld von insgesamt 2.000 Euro. Krönender Abschluss des 1. Vertical Extreme ist die AfterContest-Party mit DJ, zwei Liveband´s und den heißesten Girls der Region - ganz nach dem Motto 'Music meets Powder'.

Der Zeitplan
Donnerstag 17. März:
ab 12.00 Besichtigung

Freitag 18. März:
ab 07.30 Startnummernausgabe
10:30 Start
20:00 AfterContest-Party

Info + Kontakt
Weitere Informationen, Anmeldeformular und Anfahrtshilfen findet Ihr unter:
www.vertical-extreme.de
info@element-events.de