Monterosa, sonst bekannt als Paradies für Freeride-Freaks mit steilen Rinnen, beeindruckenden Cliffs und Hängen mit Powder bis zum Bauch, zeigt sich derzeit nicht gerade von seiner besten Seite.

Nicht genügend Schnee vorhanden
Leider war der Wettergott nicht gnädig und hat überall sonst, nur nicht in Gressoney die nötigen Schneefälle beschert. Da die derzeitigen Schneeverhältnisse in Gressoney/Monterosa eine für die Athleten sichere Durchführung des Events nicht gewährleisten können und selbst bei Neuschnee in den kommenden Tagen die Bedingungen am Berg einer inoffiziellen Weltmeisterschaft nicht würdig wären, muss der Red Bull Snowthrill Monterosa schweren Freeskiing-Herzens abgesagt werden.