Der dritte Stopp der SAAB Salomon Crossmax Serie steht vor der Tür. Am kommenden Wochende macht die Serie halt am Spitzingseegebiet/Taubensteinbahn. Gemeinsam mit den Alpenbahnen Spitzingsee und dem SC Schliersee wird ein Skicross-Parcours am Rauhkopflift mit Wellen, Sprüngen, Steilkurven und einer Hochgeschwindigkeitspassage präpariert.

Qualifikation und dann KO-Finale
Um sich für das KO - Finale zu qualifizieren müssen alle gemeldeten Starter in der Qualifikation ihr Können beweisen. Die Qualifikation oder auch Time Trial genannt, fährt jeder Athlet noch alleine. Danach heißt es im KO - Finale Mann gegen Mann, bzw. Frau gegen Frau.

Top-Teilnehmerfeld
Wie bereits bei den vorangegangen Tour Stopps wird wieder ein hochkarätiges Starterfeld erwartet:

  • Angela Senftinger aus Lenggries, die mit Top-Platzierungen im FIS Weltcup (3. Pozza di Fassa/ITA, 5. Kreischberg/AUT) auf sich aufmerksam machte
  • Alexandra Grauvogl aus Bad Wiessee, 3. am Kreischberg/ AUT und 9. bei den X-Games 2005/USA
  • Birgit Großmann aus Reichertshofen, 17. am Kreischberg/AUT
  • Thorsten Götze aus Rettenberg, konnte auch einige KO-Finalteilnahmen bei Weltcups verzeichnen
  • Fabian Grafetstetter aus Palling wird versuchen seinen 2. Rang von Oberstdorf zu wiederholen
  • Andi Hasler vom Schliersee als Lokalmatador wird auf seiner Heimstrecke versuchen den Heimvorteil zu nutzen


  • Attraktive Preise
    Die Sieger werden direkt im Anschluss an das Rennen im Zielgelände geehrt und erhalten Pokale und Preisgeld in Höhe von insgesamt 1400 € (Herren, Damen, Junioren u. Juniorinnen), sowie wertvolle Gutscheine für die Youth Kategorie des Tour Initiators Salomon mit nach Hause nehmen.

    Möglichkeit zu Testfahrten
    Für Zuschauer und Autointeressierte besteht die Möglichkeit von Testfahrten mit dem Saab Cabriolet und der Saab Sport-Limousine am Samstag, 26.2. und Sonntag, 27.2.05 an der Talstation der Taubensteinbahn.

    Der letzte Stopp der SAAB Salomon Crossmax Serie findet am 12. März in Lenggries am Weltcuphang statt.

    Kontakt:
    Heli Herdt
    +49 172 9706792
    Email: heli@heli-herdt.de
    www.crossmax.de