Bereits zum vierten Mal in Folge fand die SAAB Salomon Crossmax Serie in Oberstdorf statt. Auch in diesem Jahr war es der erste Leistungsvergleich auf deutschem Boden. Am Sonntag, den 30. Januar 05 fand erstmals am Söllereck der Skicross statt.

Laufzeiten um eine Minute
SKICROSS wird auf einer Strecke mit künstlichen Hindernisse gefahren. Sprünge, Wellen und Steilkurven, müssen bewältigt werden. Streckenlänge und Kursdesign werden den örtlichen Gegebenheiten angepasst und am Söllereck wurden Laufzeiten zwischen 53 und 65 Sekunden erreicht.

Qualifikation um die Startplätze im KO-Finale
Nach einem einstündigen Training ging es in der Qualifikation (11.00 Uhr) um die Startplätze im KO-Finale (13.10 Uhr). Je vier Fahrer treten pro Lauf gegeneinander an, die ersten Beiden bleiben in der Konkurrenz. Dieser Modus setzt sich bis zum Finallauf der vier besten Fahrer fort. Gerade der direkte Leistungsvergleich macht den Skicross reizvoll und spannend und damit auch für den Zuschauer äußerst attraktiv.

Spannende Rennen
In den Kategorien Allg. Herren, Allg. Damen, Junioren/innen, Schüler wurden die KO Finals bestritten. In spannenden Positionskämpfen vor allem in den zwei Flachpassagen wurde mit allen Tricks um die entscheidende Platzierung für den Zielhang gekämpft. In einigen Läufen wurden die Plätze erst auf der Ziellinie vergeben. Ohne Probleme wurde der Event von den Helfern des Snowboard Clubs Dirretissima in Zusammenarbeit mit Söllereckbahn durchgeführt. Die Sieger der allgemeinen Klasse und Junioren konnten sich erstmal über ein Preisgeld des Hauptsponsors Salomon freuen. In der Schülerkategorie gab es wertvolle Sachpreise.

Ergebnisse:

Herren:
1. Thomas Zangerl - AUT
2. Simon Willmann - GER
3. Patrick Koller - AUT
5. Thorsten Götze - Rettenberg

Damen:
1. Birgit Grossmann - Reichertshofen
2. Pia Widmesser - Oberaudorf
3. Nadine Spiegel - Kempten

Junioren:
1. Markus Hirzinger - AUT
2. Fabian Grafetstetter - Palling
3. Jochen Gstrein - AUT

Juniorinnen:
1. Julia Manhard - Pfronten
2. Sarah Reisinger - Lindenberg

Schüler:
1. Felix Wolf - Heidenheim
2. Lukas Redler - Billigheim

Die nächsten Termine:
- Bayrischzell / Sudelfeld: 19./20. Februar 2005
- Schliersee / Spitzingsee: 26./27. Februar 2005
- Lenggries: 12./13. März 2005