Aller guten Dinge sind vier: In ihrem vierten Jahr ist die Nokia Snowpark Tour zum vierten Mal auf der Zugspitze und zum dritten Mal auf dem Fellhorn zu Gast. Wegen der widrigen Witterungsverhältnisse konnte der geplante Stopp der Nokia Snowpark Tour am Wochenende des 21./22. Januar auf der Zugspitze/Garmisch-Partenkirchen leider nicht stattfinden. Die Veranstaltung wurde auf den 08./09. Februar 2005 verschoben. Alle Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit. Weiterhin Gültigkeit hat der Termin am 05. und 06. Februar 2005 auf dem Fellhorn. Dann kehrt die größte internationale Tour für Nachwuchs-Snowboarder und New School Skier nach Deutschland zurück: Für die Gewinner der Nokia Snowpark Tour lockt die Teilnahme an den wichtigsten Snowboard- und New-School-Ski-Events der Welt. Anlässlich der Snowpark Tour gibt es bei uns ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen.

Die Preise
Wir verlosen ein Nokia Handy 3220 im Wert von 239 € und ein Nokia Handy 5140 im Wert von 329 €. Weiterhin verlosen wir drei Packages bestehend aus je einem Shirt, einer Mütze und einem Bag im Wert von je 50 €. Also, mitmachen und einen dieser Preise gewinnen!

Teilnahme-Bedingungen
Um diese tollen Preise zu gewinnen, melde dich zwischen dem 18. Januar und 10. Februar 2005 in unserem Newsletter an. Natürlich nehmen auch alle, die bereits Newsletter-Abonnenten sind, an der Verlosung teil.

Klicke hier, um Dich in den Newsletter einzutragen.


Ausschluss

  • Vom Gewinnspiel ausgeschlossen sind (Gewinnspiel-) Eintragsdienste oder Dritte.


  • Bitte nehmen Sie nur dann am Gewinnspiel teil, wenn Sie Inhaber der von Ihnen eingetragenen Email-Adresse sind.


  • Ein rechtlicher Anspruch auf die Preise besteht nicht; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


  • Die Ziehung der Gewinner erfolgt durch die Mitarbeiter der XnX GmbH. Die Gewinner werden per Email kontaktiert.


Snowpark Tour für jeden
Bei den zehn Tourstopps der Nokia Snowpark Tour 2005 in Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich Freestyle-Amateure auf Ski und Snowboards für das Finale in Lech (AUT) qualifizieren: Die Nokia Snowpark Tour ist verbandsunabhängig und damit offen für alle. "Mädchen und junge Fahrer unter 15 sind ausdrücklich willkommen!", so der Projektleiter des Veranstalters Mellow Constructions, Bernd Gutwenger.

Achtzig Rider qualifizieren sich fürs Finale
Bei der Snowpark Tour 2005 wird es je vier Qualifikationsstopps in Österreich und der Schweiz sowie zwei in Deutschland geben. Neu dabei ist Champéry/Portes du Soleil in der Schweiz. Bei jedem Tourstopp sind bekannte Profis von Quiksilver und Salomon vor Ort, um als Coaches Tipps zu geben und in der Jury zu judgen: Ride with your stars! Die besten vier Snowboarder je Park fahren dann in Teams zum Finale und vertreten dort ihren Snowpark in der Teamparkwertung. Außerdem werden die zwei besten Skier pro Stopp und die zwanzig besten Snowboard Girls aller Stopps zum Finale nach Lech eingeladen. Insgesamt achtzig Rider werden also bei freien Lifttickets und Unterkunft das Finalwochenende auf dem Arlberg verbringen können!

Anreiz für die Teilnehmer
Ein besonderer Anreiz bei der Nokia Snowpark Tour sind die unzähligen Preise, die auf die Rider warten. Hier haben die Organisatoren Matthias Hoffmann und Thommy 'Mellow' Marsh noch einen draufgesetzt und viele sportlich begehrenswerte Gewinne ausgeschrieben: Der Snowboardsieger des Finales verdient sich ein Ticket to Ride für den TTR-Event 'Nescafé
Champs Open Leysin 06' und darf damit bei der wichtigsten Snowboardtour der Welt teilnehmen. Die beste Snowboarderin sichert sich einen Startplatz im Hauptfeld der Roxy Chicken Jam 2005 vom 8. bis 10. April 2005 in St. Moritz in der Schweiz. Und der beste New School Skier fliegt zum Orage Masters nach Mammoth/USA - Anreise und Hotel werden gestellt. Zusätzlich winken Sachpreise von Nokia, Quiksilver und Salomon, die Teilnahme am Method Boot Snowboardcamp 2005 sowie Surftrips zu den Chill & Surf Camp 2005 in Frankreich.

Mehr Information und Anmeldung unter www.snowparktour.com.