Das Abschlusstraining für die Lauberhorn-Abfahrt der Herren in Wengen (SUI) ist wegen starken Nebels abgesagt worden. Das Training war mehrmals verschoben worden, ehe sich die Verantwortlichen zu einer endgültigen Absage entschlossen.

Franz Schnellster am Mittwoch
Am Mittwoch fand das erste Training statt, bei dem Werner Franz (AUT) die beste Zeit fuhr, gefolgt von seinem Teamkollegen Hermann Maier. Die Abfahrt ist für Samstag geplant. Am Freitag steht zunächst die Kombination an, ehe der Slalom am Sonntag den Abschluss der Wettbewerbe in der Schweiz bildet.