Sie fliegen wie schwerelos durch die Luft, zeigen atembraubende Flips, Spins, Grabs. Und landen danach sicher unter bewunderdem Raunen der Zuschauer im Schnee, nur um sogleich die Skier für den nächsten Sprung in Schwung zu bringen. Mit stylischen Tricks fasziniert die 'Neue Schule' des Skifahrens die Skiwelt von heute. Wessen Herz eines echten Skifans schlägt bei solchen Anblicken nicht höher? Und doch sind solche Tricks für viele Skiläufer eine unüberwindbare Lernhürde.

Tricks für Laien und Profis
Genau hier setzt dieses Buch an. Die Autoren, Gerhard Blöchl, Weltcupfahrer, zweifacher deutscher Meister im Ski Freestyle Buckelpiste und sein Bruder Armin Blöchl beschreiben methodischer Lernwege, wie jeder schnell und vor allem sicher den ein oder anderen Sprung erlernt. Mit Hilfe anschaulicher Sequenzbilder findet der Anfänger alle nötigen Informationen für seine ersten Sprünge. Für Fortgeschrittene zeigen die Autoren Anleitungen und Übungsformen für Sprünge wie Superman-Frontflip, Blackflip und Sideflip.

Tipps aus eigenen Erfahrungen
Gerhard Blöchl, der seit 22 Jahren die Sportart ganzjährig betreibt und als Mitglied der deutschen Ski-Freestyle Nationalmannschaft circa 200 Tage im Schnee verbringt, hat zusammen mit seinem Bruder - ebenfalls erfahrener Freestylist und heute Sportlehrer - in diesem Werk persönliche Erfahrungen, Tipps und Tricks zusammengetragen. Das Ziel der beiden ist es nicht, spektakuläre Bilder zu präsentieren, sondern den Lesern eine Art Baukasten zu bieten, aus denen er sich die einzelnen Grundelemente aussuchen kann. Den eigenen Style muss allerdings jeder für sich selbst individuell entwickeln.

Erfolgreich über die Buckelpiste
Außerdem vermitteln die Autoren, wie man mit Skiern in der Halfpipe und der Buckelpiste fährt oder über Rails grindet.
Wertvolle Tipps liefern die Kollegen der deutschen Ski Freestyle-Nationalmannschaft, sowie weitere nationale und internationale Freeskiprofis, wie auch der amerikanische Olympiasieger und X-Games-Medaillengewinner, Jonny Moseley.

Englische Version zusammen mit David Babic
Eine überarbeitet Version gibt es jetzt auch in englisch. Innerhalb kurzer Zeit wurde das deutsche Buch zum Bestseller des Verlages. Danach entschied sich Gerhard, dieses mit seinem amerikanischen Freund David Babic, Mitglied des US Skiteams, zu überarbeiten. Passend zu den Olympischen Spielen 2006 in Turin kommt die englische Version auf den internationalen Buchmarkt.

Buch auch für Ambitionierte
Vor allem Flips mit Spin wie Misty 540, Misty 720, D Spin 720, Back Full oder der Rodeo 540 erhielten eine anschauliche Hinführung über das Riesentrampolin und die Wasserschanze zu den Sprüngen auf den Schnee. Der Kauftipp gilt nicht nur für den Anfänger, sondern auch für den ambitionierteren Springer. Das englische Buch mit dem Titel "New School - Skiing's Next Generation" enthält viele neue Sprünge.

New School - Faszination auf Skiern
- 136 Seiten mit 76 Fotos in Farbe
- Hardcover 14,8 x 21 cm
- ISBN: 3-89899-052-4
- Preis: 18,95 Euro
- Preis Schweiz: 32,20 SFr
- 1. Auflage

New School - Skiing's Next Generation
- 142 Seiten
- Hardcover 14,8 x 21 cm
- ISBN: 1-84126-180-7
- Preis: 14,95 €
- 1. Auflage

Bei Amazon.de bestellen


Bei Amazon.de bestellen: New School. Fazination auf Skieren
oder unter
www.bloechl.com