Sie kennen sich schon eine Zeit lang. Marathon-Skiweltrekordhalter Christian Flühr (SK Oberhausen, 31) und der Executive-Producer der Band 'SYSTEMS IN BLUE', Thomas Widrat. Neu ist allerdings, dass 'SYSTEMS IN BLUE' dem Weltrekordhalter zu seiner eigenen Hymne verholfen haben. Die seit dem 11. Oktober in Plattenläden erhältliche Single 'Winner' ist ab sofort Auflaufhymne des Weltrekordhalters.

Gute Zusammenarbeit
'There`s A Winner In You - Every Dream Will Come True' heißt es viel sagend im Text und passt hervorragend auf die Geschichte des Weltrekordhalters, der im kommenden Winter zu neuen Ufern aufbrechen will. "Winner ist eine zusätzliche Motivation", ist sich der 31-Jährige sicher. Thomas Widrat berichtet über die Zusammenarbeit: "Mit Christian arbeiten wir gerne zusammen. Er ist ein 'Winner' und er kommt aus einem vollkommen anderen Bereich als wir. Er steht nicht ohne Grund im Guinnessbuch und deshalb unterstützen wir ihn mit unserer Musik. Für uns kann das in keiner Weise schlecht sein. Wir erschließen Bereiche, in denen uns noch kaum jemand kennt."

Album soll Ende des Jahres erscheinen
Wer übrigens bei SYSTEMS IN BLUE ganz unwillkürlich an das Solo-Projekt von Dieter Bohlen 'Blue System' denkt, liegt nicht falsch, denn jahrelang haben SYSTEMS IN BLUE für den erfolgreichsten deutschen Produzenten und Hitmacher von Modern Talking gearbeitet. Der Sound der Band ist sehr charakteristisch: Stampfender tanzbarer, schneller Beat, hohe Chöre und wirklich eingängliche englische Pop-Musik. Mit 'Winner' ist nun die zweite Single der Band auf dem Markt, das zugehörige Album 'Point Of No Return' soll noch Ende des Jahres erscheinen.

Eigene Hymne für Flühr
Mit einer eigenen Hymne geht Christian Flühr vollkommen neue Wege. "Eine eigene Hymne haben nur wenige Skisportler und da es immer wieder Auftritte gibt, ist so mein eigener Erkennungswert höher", erzählt der Skisportler über die Gründe dieser ungewöhnlichen Maßnahme.

Titelmelodie für Homepage
Um die ganze Sache abzurunden findet 'Winner' sogar Eingang auf Christians Homepage www.ChristiansSnowWorld.de - The Story Of Success. 'Winner' ist dort ab sofort als Titelmelodie zu hören. Mit über 65000 Besuchern in den letzten 100 Tagen dürfte die Seite inzwischen eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Personality-Seiten im Internet sein.

Start bei 24-Stunden-Rennen
Für Christian Flühr bricht derweil wieder der Winter an. 'Back to the roots' könnte das Motto dieses Winters lauten: Denn nach mehrjähriger Abstinenz bei 24-Stunden-Skirennen geht der Skirennläufer sicher schon bei einem Rennen dieser Art an den Start: Bei den 24 Stunden von Sedrun in der Schweiz.

In Sölden als Fachkommentator dabei
Am kommenden Wochenende ist Christian bereits wieder in Sachen Skiweltcup unterwegs. Bei der Saisoneröffnung in Sölden ist er sicher dabei. Zwar nicht als aktiver Starter, aber als Fachkommentator unter anderem für www.ski2b.com, um die Dinge aus Sicht eines Skirennläufers zu schildern.

Weitere Informationen zu SYSTEMS IN BLUE im Internet unter www.systems-in-blue.de.

„Winner“: Maxi-CD, Systems In Blue Plattenfirma: Ownstar Records/Sony Music, Bestellnr.: 675331-2, Veröffentlichung 11. Oktober 2004