Seit 1995 läutet die größte Freestylesport-Veranstaltung Europas den Winter am letzten September-Wochenende mit einem internationalen Treffen der Freestyle Titanen in Zürich ein. Top-Stars auf Snowboards, Skateboards, Freeskis und FMX-Bikes fliegen über riesige Rampen und kämpfen um die begehrten Titel freestyle.champ und crossover.champ. Magisch angezogen strömen die Zuschauer aus allen Himmelsrichtungen zusammen, um die Überflieger auf der Landiwiese zu feiern. I am the fly!

100.000 Zuschauer werden erwartet
Vom 24.-26. September wird das freestyle.ch über die Bühne gehen. Bereits zum 10. Mal wird die Schweiz Gäste aus aller Welt begrüßen, und in diesem Jahr wird es sogar schon am Freitag Action auf Schnee zu sehen geben. An die 100.000 Zuschauer werden die Freestyler zu den größten Sprüngen motivieren, 100.000 Franken Gesamtpreisgeld bieten einen zusätzlichen Ansporn für die Rider.
Die Veranstaltung ist aber nicht nur Austragungsort für Wettkämpfe. freestyle.ch ist vielmehr auch ein wichtiger
Treffpunkt für Profis, Industrie und Zuschauer.

Große Namen und große Sprünge
Der 28 Meter hohe Big Air Kicker für die Snowboarder und Freeskier ist das Wahrzeichen der Veranstaltung. Snowboarder wie der kanadische Vorjahressieger Marc André Tarte, der als Stylemaster bekannte Aarauer Nicolas Müller oder David Benedeck, der 'Snowboarder of the Year' in Amerika, garantieren sportliche Leistungen auf höchstem Niveau. In der Szene klingende Namen wie Jon Olsson aus Schweden oder Rory Silva aus den USA vertreten die Fraktion mit zwei Brettern an den Füßen, die Freeskier. Die FMXer, die motorisierten Höllenreiter, jagen ihre Maschinen über eine Absprungsrampe
in Richtung Himmel. Darunter sind der britische Superstar und Vorjahressieger Gary Taylor und der beste Schweizer Mat Rebaud. Ein auf mehreren Ebenen angelegter Streetcourse mit diversen Obstacles steht den Skateboardern wie dem norwegischen Wunderkind Frederik Austbo und dem
Schweizer Sven Kilchenmann als Tummelplatz für kreative Bewegungen zur Verfügung. Auch Jürgen Horrwarth, Jo Lorenz, Stefan Lenert und Alex Mizurov aus Deutschland werden hieran den Start gehen.

Party wird hier nicht zu kurz kommen
Zehn Jahrgänge freestyle.ch vom Feinsten! Grund genug, das Haus am Samstag, den 25. September mit einem großen Fest, der After Burner Party im X-TRA, zu rocken. Pünktlich zum Jubiläum erscheint eine DVD mit den Highlights seit 1995. Darauf zu finden sind Knüller wie der erste gestandene 900° Europas. Von wem? Tony 'the bird' Hawk natürlich! Von einem Schneeschuh-Parcours bis zum Public Rail Contest gibt es zahlreiche Aktivitäten für die Besucher. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter
www.freestyle.ch.

Informationen:
Wettbewerbe:
Snowboard Big Air
Freeski Big Air
FMX (Freestyle Motocross) Ramp
Skateboard Streetstyle
Crossover Air Session: unter den Snowboardern, Freeskiern, und FMXern wird der König der Lüfte erkoren, der so genannte 'crossover.champ'
Preisgelder: 100.000 Franken
Veranstalter:
Veranstalter Verein VFSK c/o FAF AG, Zürich
und Swiss Mate, Lausanne
fon: +41 (0)43 444 7 444
fax: +41 (0)43 444 7 445
email: faf@fafag.ch

Das Programm:
  • 24. September 2004:
    19:00: FMX, Skateboard Training
    19:45: FMX Show
    20:00: Big Air Snowboard Training
    20:30: Skateboard Streetstyle Prequalification
    20:45: Big Air Freeski Training
    21:45: Tirol Friday Night, Big Air Snowboard and Freeski Contest (Austria vs. Switzerland)


  • 25. September 2004:
    10:00: Tune in
    12:00: Skateboard Streetstyle Training
    13:30: Big Air Snowboard Training
    14:00: Skateboard Streetstyle Qualifications
    14:15: Big Air Freeski Training
    15:15: Big Air Freeski Qualifications
    16:00: FMX Training
    16:45: FMX Qualifications
    17:00: Big Air Snowboard Training
    17:45: Big Air Snowboard Qualifications
    19:30: Video premiere Burton World Tour
    20:00: Snowboard, Freeski, FMX Training
    21:00: The Ultimate Crossover Air Session
    Snowboard, Freeski, FMX


  • 26. September 2004:
    10.30: Tune in
    12:00: Skateboard Streetstyle Training
    13.15: Big Air Snowboard, Freeski Training
    14:00: Skateboard Streetstyle Finals
    14:15: FMX Training
    15:00: Big Air 1/8 Finals Snowboard and 1/4 Finals Freeski
    16:00: FMX 1/2 Finals
    16:30: Big Air Freeski 1/2 Finals and Finals
    17:00: FMX Finals
    17:15: Big Air Snowboard 1/4 Finals, 1/2 Finals and Finals
    18.00: Prize-giving all freestyle.champs