Die SportsGaudi 2004 im Badepark Inzell am 31.7. wird auch dieses Jahr ein Riesen-Spektakel. Zwanzig Sportstars aus dem Skizirkus treten als Paten der zwanzig Kinderteams aus Skivereinen in Süddeutschland auf, die einen großen Spielparcours absolvieren und den SportsGaudi-Sieger 2004 ermitteln werden. Hier ist vor allem Geschicklichkeit der Kinder gefragt: Springen, Laufen, Werfen, Kriechen, Bauen, Balancieren, Klettern, Rutschen, usw. Die Teilnehmer werden ihre gesamten Fähigkeiten zeigen müssen.

Ein Event mit großem Rahmenprogramm
Vor allem die Wasserspiele, Biergärten und das Bus-Gewinnspiel des Junior-Ski e.V. wird das Interesse der Besucher und der Kinder wecken. Das Ambiente der Veranstaltung ist sehr familiär und viel Spaß für Groß und Klein wird garantiert. Im Bus-Gewinnspiel kann wie jedes Jahr ein Fiat-Bus gewonnen werden, den der Skiverein dann ein Jahr lang kostenlos benutzen kann.

Top Moderator, tolle Preise und riesige Pool-Party
ZDF-Sportmoderator Rene Hiepen wird auch dieses Jahr gewohnt souverän und lebhaft durch das umfangreiche Programm führen. Knapp 40 Sponsoren sorgen für zahlreiche Preise im Wert von 70.000 Euro, die den Gewinnern der Spiele zukommen werden.
Den Abschluss macht dann die SportsGaudi-Pool-Party, die Abends bis spät in die Nacht hinein die Besucher bei Laune halten wird.
Als Paten der Kinderteams treten unter anderem auf: Martina Ertl, Hilde Gerg, Rico Gross, Hans Knauss, Maria Riesch, Christoph Langen, Benjamin Raich, Michi Walchhofer und viele mehr. Mehr Informationen findet Ihr unter www.sportsgaudi.de.