Mit Libby Ludlow wechselt eine weitere US-Fahrerin zu Fischer. Wie Fischer-Renndirektor Mike Day bekanntgab, wird die US-Amerikanerin ab sofort mit Fischer Ski und Bindungen unterwegs sein und ist damit neben Kirsten Clark, Jonna Mendes und Tom Rothrock das vierte Mitglied der A-Mannschaft des alpinen US-Skiteams, das auf Fischer fährt.

In drei Disziplinen gepunktet
Ludlow konnte im Weltcup-Winter 2003/2004 im Riesenslalom, Super-G und in der Abfahrt in die Punkte fahren. Bei den US-Meisterschaften holte sie sich zudem den nationalen Titel im Riesenslalom. Mike Day zeigte sich dann auch erfreut über die Verpflichtung Ludlows: "Ich bin sehr froh, dass wir Libby in unserem Fischer-Team begrüßen können. Sie ist immer hoch motiviert und ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft weitere gute Resultate von ihr sehen werden."