Vom 02. bis 04. Juli 2004 steht die sportbegeisterte Stadt Basel (SUI) ganz im Zeichen des Skisports. Als Gastgeber der 100. Jubiläums-Delegiertenversammlung von Swiss-Ski wird der Ski-Club Basel, der das Swiss-Ski-Festival 2004 zusammen mit dem Nordwestschweizerischen Skiverband (NSW) organisiert, nicht nur die formalen Geschäfte über die Bühne bringen, sondern auch ein großes und würdiges Jubiläumsfest durchführen.

Drei Tage volles Programm
Bereits am Freitagabend beginnt in der Basler Innenstadt ein großes Volksfest, das bis in den frühen Sonntagmorgen dauert und zu dem alle skisportinteressierten Personen eingeladen sind. Für rund 700 Jugendliche stehen am Samstagvormittag die sogenannten JO-Olympics auf dem Programm. Der Sonntag steht im Zeichen von privaten Ausflügen in und um Basel.

Wahl zum Ski-Sportler des Jahrhunderts
Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet der Gala-Abend am 03. Juli. Anlässlich dieser Veranstaltung finden die Century Ski Sports Awards statt, bei der die Wahl zum Schweizer Jahrhundert-Skisportler und zur Schweizer Jahrhundert-Skisportlerin ansteht. Zur Wahl stehen im Bereich Ski Alpin in der Damen-Kategorie Sonja Nef, Erika Reymond-Hess und Vreni Schneider Fässler und Bernhard Russi, Michael von Grüningen sowie Pirmin Zurbriggen bei den Herren.

Die Website www.dv2004.ch gibt Auskunft über sämtliche Aspekte des Swiss-Ski-Festivals.

Kontakt:
Ski-Club Basel
OK DV 2004
Dufourstraße 49
CH-4052 Basel
Tel.: +41 (61) 273 55 05
Fax: +41 (61) 273 55 06