Nach Hans Knauss (AUT) und Tom Rothrock (USA) fährt auch Mario Matt (AUT) zukünftig Fischer. Der Slalomweltmeister von 2001 unterzeichnete einen Zweijahresvertrag und verlässt damit Salomon.

Fischer in den technischen Disziplinen verstärkt:
Damit hat sich Fischer speziell in den technischen Disziplinen namhafte Athleten gesichert. Neben Matt und Rothrock sind auch Rainer Schönfelder (AUT), Manfred Mölgg (ITA), Fredrik Nyberg (SWE) und Markus Larsson (SWE) bei der Ausrüster-Firma unter Vertrag. Fischer-Rennsportleiter Sigi Voglreiter äußerte sich dementsprechend zuversichtlich: "Speziell in den technischen Disziplinen sollten wir nun sehr schlagkräftig sein." Fischer hat somit die Transfers so weit abgeschlossen. "Jetzt wird nichts Großes mehr folgen", meinte Voglreiter.