In diesem Sommer kann für alle Freeski-Fans ein Traum wahr werden: Im August eine Woche in Portillo (Chile) in den Anden mit den besten Freeskiern der Welt Ski zu fahren und entsprechend von ihnen zu lernen.

Top-Athleten der Szene dabei:
Vom 21.- 28.August können begeisterte Freeskier mit den besten der Welt lernen, wie man die Chilenischen Anden meistert. Mit dabei sind unter anderem Chris Anthony, Wendy Fischer und Chris Davenport. Anthony gewann in seiner Karriere das Alaskan Extreme Skiing 1996 und nahm an acht Weltmeisterschaften teil. Fischer war früher Mitglied in der US-Skimannschaft und war dreimal beim World Extreme Skiing erfolgreich. Chris Davenport schließlich gewann bereits die 24 Stunden von Aspen und gewann Medaillen bei den X-Games.

Kleine Gruppen mit einem Profi:
Besonders interessant an der Woche ist, dass man in kleinen Gruppen von einem Profi trainiert wird. Außerdem wechseln sich die Cracks bei der Betreuung täglich ab, man bekommt es also mit mehreren Professionals zu tun. Außerdem wird ein professioneller Fotograf dabei sein, der von jedem Teilnehmer am Ende der Woche eine eigene Foto-CD erstellt. Die Kosten dieser reizvollen Woche belaufen sich auf 1.000 US-Dollar.

Informationen und Anmeldung:
Ski Portillo Chile
mail: reservas@skiportillo.com
web: www.skiportillo.com