Der Verbier Ride ist das 2004 IFSA (International Free Skiers Association) European Freeskiing Tour Finale und ein Skiercross-Qualifier für die Winter X-Games 2005. In diesem Jahr findet das Event vom 06. bis zum 10. März statt und wird wieder für viel Action sorgen, denn die besten Rider der Welt werden in den drei Disziplinen Big Mountain Freeride, Skiercross und Slopestyle an den Start gehen. Das ist aber längst nicht alles. Das Event ist auch ein großartiger Treffpunkt für die Freeride Community mit Festival-Atmosphäre in einem der besten Skigebiete der Welt.

Event startet dieses Wochenende:
Der Verbier Ride 2004 beginnt dieses Wochenende mit der Qualifikation zum Big Mountain Freeride Event auf dem bekannten Mont Gele in Verbier.

IFSA European Freeskiing Tour Finale:
Der Verbier Ride ist stolz darauf, der finale Stop der IFSA European Freeskiing Tour zu sein. Aufgrund zahlreicher Faktoren ist der Verbier Ride 2004 zu einer der Elite-Veranstaltungen unter den Freeskiing Events geworden. Mit Hilfe der in den USA ansässigen IFSA (International Free Skiers Association) und MSI (Mountain Sports International) wurde der Verbier Ride 2004 zu einem der wichtigsten und konstantesten Events im IFSA Freeskiing Kalender.

Big Mountain/Skiercross/Slope Style - Startlisten:
Die Startlisten der drei Disziplinen können ab sofort online auf der Homepage www.verbierride.com angeschaut werden. Viele der weltbesten Freeskiing-Athleten wie Hamish Acland, Romain Raisson, Todd Windle, Marte Lise Karlsen und Martha Burley werden alles geben und um den ersten Platz kämpfen. Immerhin sind insgesamt €10.000 in bar zu gewinnen.

Weitere Informationen:
Warren Smith
Director - Ride Freesport
a Snowsport Synergy Ltd. company
Schweiz Office: +41 (0)79 359 6566
England Office: +44 (0)1525 37 47 57
Email: warrensmith@snowsportsynergy.com
Web: www.soulsports.co.uk/warrensmith