Der Kroate Ivica Kostelic wird in dieser Saison keine Rennen mehr bestreiten können. Er zog sich beim Nachtslalom in Schladming im zweiten Durchgang einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu.

Im Finale gestürzt:
Kostelic war am Dienstagabend in Schladming nach dem ersten Durchgang auf dem zweiten Platz, stürzte dann jedoch im Finale und verletzte sich dabei am Knie und an der Schulter. Der 24-Jährige wird am Mittwoch operiert und fällt für den Rest der Saison aus.

Weltcup-Saison für Geschwister Kostelic beendet:
Somit ist für die Geschwister Kostelic die Saison 2003/2004 beendet. Der Bruder der Dreifach-Olympiasiegerin Janica Kostelic hatte schon zuvor in seiner Karriere mit Knieproblemen zu kämpfen. Ivicas Schwester Janica kann in diesem Winter keine Rennen bestreiten, da sie sich nach zwei Knieoperationen auch noch einer Schilddrüsenoperation unterziehen musste.