Bereits zum dritten Mal in Folge macht die SAAB Salomon Crossmax Serie in Oberstdorf Station. Dieses Jahr ist es der erste Leistungvergleich auf deutschem Boden. Am 24. Januar 2004 findet im Rahmen der MountainFreak Tour des Bayrischen Rundfunks der Skicross statt.

Skicross - die Regeln:
SKICROSS wird auf einer Strecke mit künstlichen Hindernisse gefahren. Sprünge, Wellen und Steilkurven, müssen bewältigt werden. Streckenlänge und Kursdesign werden den örtlichen Gegebenheiten angepasst und werden am Nebelhorn eine Laufzeit von 35 - 45 Sekunden zulassen. Nach einem einstündigen Training geht es in der Qualifikation (10.45 Uhr) um Startplätze im KO Finale (13.30 Uhr): Je vier Fahrer treten pro Lauf gegeneinander an, die ersten Beiden bleiben in der Konkurrenz. Dieser Modus setzt sich bis zum Finallauf der vier besten Fahrer fort. Gerade der direkte Leistungsvergleich macht den SKICROSS reizvoll und spannend und damit auch für den Zuschauer äußerst attraktiv.

Skicross - eine Disziplin auf dem Vormarsch:
Der Run auf den SKICROSS als junge und innovative Disziplin wächst stetig. Die Möglichkeit, sich in diesem neuen, unverbrauchten Bereich des Skisportes einen Namen zu machen, ist zunehmend auch für Fahrer aus den klassischen Ski-Disziplinen eine interessante Alternative. Diese Wettbewerbsform fordert von den Skifahrern sowohl Technik und Geschicklichkeit, als auch Taktik und Ausdauer. Deshalb findet man hier sowohl Spezialisten der Einzeldisziplinen als auch Allroundtalente.

Anmeldung und mehr:
Startberechtigt ist JEDER gute Skifahrer, der sich zutraut den Kurs sicher und unter Wettkampfbedingungen zu bewältigen.
Die Anmeldung erfolgt über www.crossmax.de
Die Meldegebühr beträgt 15,--€ und ist der Anmeldung in bar beizulegen oder bei der Startnummernabholung bar zu bezahlen. Nachmeldungen sind vor Ort möglich (Nachmeldegebühr = 5,--€ )

Die besten der Gesamtwertung aller vier Tourstops erhalten von SALOMON eine komplette Sportausrüstung.

Detailierte Informationen:
www.crossmax.de
DSV Rennbeauftragter:
Heli Herdt
Tel:089 74501289
Fax: 089 1488227195
Mob: 0172 9706792
Email: heli@heli-herdt.de