Der nächste Event des Freestyle-Weltcups findet am 07. und 08. Januar in Les Contamines (FRA) statt. Der Halfpipe Contest wurde abgesagt, so dass nun nur noch Skicross gefahren wird. Alle Top-Fahrer dieser Sportart sind am Start und werden um den Sieg kämpfen.

Qualifikation am 07. Januar:
Die Qualifikations-Wettbewerbe finden am 07. Januar statt. Es stehen bei den Herren 84 Teilnehmer auf der Meldeliste, darunter der Sieger des letzten Crossmax Series Events in Sölden (Österreich) Lars Lewen (SWE) sowie weitere Favoriten mit Roman Hofer (AUT) und Enak Gavaggio (FRA). Das Damenfeld gestaltet sich etwas 'übersichtlicher', doch die 27 gemeldeten Fahrerinnen werden sicherlich ebenfalls alles geben und guten Sport bieten.

Deutsche Starter mit dabei:
Nadine Spiegel, Martina Rentschler und Angela Senftinger halten bei den Damen die deutschen Fahnen hoch. Die deutschen Herren sind durch Andreas Mayr, Stephan Koch und Josef Kogler vertreten. Zu den ausgewiesenen Favoriten gehören weder die Damen noch die Herren nicht, doch sie werden versuchen, mit guten Leistungen so weit wie möglich zu kommen. Die talentierte Angela Senftinger könnte sich aus deutscher Sicht noch am ehesten ganz vorne platzieren.