Erstmals nach zwei Monaten war Janica Kostelic wieder auf Skiern unterwegs. Nach Angaben ihres Vaters Ante fuhr die Kroatin zusammen mit ihrem Bruder Ivica für zwei Stunden in Hintertux die Pisten hinunter.

Noch kein Termin für Comeback:
Die Olympiasiegerin hatte nach ihren Knieoperationen im Sommer in letzter Zeit über Schilddrüsen-Probleme geklagt und konnte nicht im Weltcup mitfahren. Wann sie ihr Comeback feiern wird, wollte ihr Vater in einem Interview mit der Zeitung 'Novi List' allerdings nicht sagen.