Die Herren-Abfahrt am 13. Dezember in Val d'Isere ist vom Internationalen Skiverband FIS abgesagt worden. Es liegt in den französischen Alpen zu wenig Schnee, um das Rennen auszutragen.

Abfahrt wird vorverlegt:
Die ausgefallene Abfahrt wird nun schon am Freitag in Beaver Creek stattfinden. Damit werden die Herren am Wochenende zwei Abfahrten ausfahren. Der für den 14. Dezember angesetzte Riesenslalom in Val d'Isere ist ebenfalls nicht sicher und könnte in Alta Badia am Wochenende des 21. Dezember stattfinden. Die Abfahrt am Freitag in Beaver Creek wird um 20.15 Uhr MEZ ausgetragen.